medion-akoya-e6240T
von Peter Marwan 2

Nachdem der Discounter es im Dezember bereits in ganz Deutschland verkauft hat, ist es nun noch einmal bei Aldi Nord in der Vitrine. Den Rechner hat Medion mit 15,6-Zoll-Display, 500 GByte großer Hybrid-Festplatte und Windows 8.1 ausgerüstet. Er kostet nach wie vor 399 Euro, kommt diesmal aber mit aktuellerem Prozessor.

Mehr

Toshiba Tecra R950 1D2 (Bild: Toshiba)
von Andre Borbe 0

Das 15,6-Zoll-Business-Notebook verfügt über einen Fingerabdruckleser und 3D-Festplattensensor zum Schutz der Daten. Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional vorinstalliert. Das Tecra R950-1D2 ist ab sofort für etwa 1400 Euro erhältlich.

Mehr

Toshiba Satellite C70-A-152 (Bild: Toshiba)
von Andre Borbe 0

Toshiba rüstet das Notebook mit einem Intel-Core-i3-Prozessor mit 2,4 GHz Takt und Windows 8.1 in der 64-Bit-Version aus. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Rechner mit entspiegeltem Display liegt bei 599 Euro. Zudem bringt Toshiba zwei 15-Zoll-Notebooks für 429 beziehungsweise 499 Euro in den Handel.

Mehr

Keepod Unite (Bild: Keepod)
von Andre Borbe 0

Der Hersteller will mit dem 7-Dollar-USB-Stick jeden öffentlichen in einen privaten Rechner verwandeln. Dafür ist der Keepod Unite mit einem Linux-System ausgestattet, dass sich überall hin mitnehmen lässt. Die Entwickler planen zudem ein Projekt in Kenia, um die Menschen dort mit einem Zugang zu Computern auszustatten.

Mehr

Packard Bell Easynote TE69KB
von Peter Marwan 0

In ausgewählten Penny-Filialen ist derzeit mit dem Easynote TE69KB ein 15,6-Zoll großes Notebook mit Vierkern-Prozessor von AMD im Angebot. Weitgehend identisch ausgestattete Modelle des Herstellers werden im Netz zwar für zehn Euro mehr verkauft. Der Preis ist aber vor allem deshalb attraktiv, weil im Penny-Angebot mit der 1-TByte-Festplatte doppelt so

Mehr

apple-logo-800
von Peter Marwan 0

Die Abdeckung besteht dazu aus Glasschichten, die die darunter liegenden Solarzellen schützen sollen. Dank spezieller Eigenschaften der Glasschichten sollen sich auch Informationen – etwa ein Logo – anzeigen lassen oder berührungsempfindliche Bedienelemente integriert werden können. Außerdem hat Apple ein Patent auf einen Eingabestift für mobile Geräte erhalten.

Mehr

Bitkom und GEMA einigen sich auf Vergütung bei Video-on-Demand

Sie erfüllt damit die Vorgaben eines Urteils des EuGH. Für jeden verkauften Privat-PC haben sich die Rechteverwerter mit den Branchenverbänden Bitkom und BCH auf 13,19 Euro geeinigt. Für jeden Business-PC werden 4 Euro veranschlagt. Die Regelung gilt rückwirkend ab dem Jahr 2011. Sie hat bis mindestens Ende 2016 Gültigkeit.

Mehr

hp-pro-one-400
von Peter Marwan 0

Den HP Pro One 400 AiO hat Hewlett-Packard für kleine und mittelgroße Unternehmen vorgesehen. Der All-in-One-PC kommt entweder mit einem 21,5-Zoll-Touch-Display oder mit einem 19,5-Zoll-Bildschirm ohne Touch-Funktion. Die Auflösung beträgt jeweils 1920 mal 1080 Pixel.

Mehr

hp-slate21-pro-android
von Peter Marwan 0

Den All-in-One-Rechner Slate21 Pro dient HP Unternehmen nicht nur als Arbeitsplatz im Büro an, sondern auch als Info-Point oder Kiosk-Lösung. Als Betriebssystem nutzt der hinter dem 21,5 Zoll großen Display versteckte Rechner Android 4.3. Er wird von einer Quad-Core-CPU angetrieben und greift auf 2 GByte RAM zu.

Mehr

Android-All-in-One Acer DA223HQL
von Peter Marwan 0

Der DA223HQL kommt Anfang März für 499 Euro in den Handel. Er besitzt ein 21,5 Zoll großes 10-Punkt-Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Angetrieben wird er von einer Quad-Core-CPU und 1 GByte RAM.

Mehr