Dass die Telekom Festnetzsparte Gemeinden und Kommunen an den Kosten für den Ausbau des DSL-Netzes beteiligen will, erzürnt den Verband der deutschen Internetwirtschaft.

Mehr

Einen Grund, mehrere PCs eines lokalen Netzwerks mühsam per Switch und Internet Connection Sharing ins Internet zu bringen, gibt es kaum noch. Schließlich gibt es vollwertige Router schon für unter 30 Euro.

Mehr

Die erste internationale Wikimedia-Konferenz findet im August in Frankfurt statt.

Mehr

Sun sieht sich zwar als großer Unterstützer der Open-Source-Gemeinde, mit der GNU General Public License (GPL) hadert man jedoch noch immer.

Mehr

In einigen Kategorien können Verkäufer ab Mitte April einen Mindestpreis definieren. Nur wenn dieser erreicht wird, kommt ein Kaufvertrag zu Stande.

Mehr

Um den teuren Ausbau des DSL-Netzes vor allem in ländlichen Regionen zu beschleunigen, fordert T-Com-Chef Raizner Zuschüsse von Kommunen und Gemeinden.

Mehr

Die Zahl der Internet-Nutzer wächst nur noch geringfügig, dafür nimmt jedoch der Anteil DSL- und Breitandsurfer zu.

Mehr

Das Gerät verfügt sowohl über einen USB- als auch einen Parallel-Port zum Anschluss eines Druckers.

Mehr

Der kostenpflichtige Recherchedienst, bei dem Anfragen von anderen Nutzern beantwortet werden, soll bald auch hier zu Lande verfügbar sein.

Mehr

Weil ältere 802.11b-Clients Datenübertragungen nach 802.11g ausbremsen, hat Madge seinen Access-Point mit zwei separaten Funkmodulen ausgerüstet.

Mehr