Nachdem die Regierung der Volksrepublik China sich mit ihrer Zensurpolitik im Internet ein negatives Image erarbeitet hat, sollen professionelle Schönredner dafür sorgen, dass sich die Stimmung im Lande bessert.

Mehr

Oracle hat gemeinsame Entwicklungen mit dem PHP-Spezialisten Zend Technologies vereinbart, deren Ziel es ist, PHP-Entwicklern den Aufbau und die Implementierung von datenbankgetriebenen Anwendungen auf Oracle zu erleichtern.

Mehr

Mit der neuen Browser-Version will Netscape offenbar vor allem das gestiegene Sicherheitsbedürfnis der Internet-Nutzer befriedigen. So soll vor allem der Betrugsstrategie des Phishing ein Riegel vorgeschoben werden.

Mehr

Kanadische Provider müssen Nutzerdaten nicht an die Musikindustrie herausgeben, entschied das Bundesberufungsgericht in Toronto.

Mehr

Bislang glaubten sich Leser von Blog-Nachrichten über RSS-Reader sicher vor Werbung. Google testet aber schon die Werbefähigkeit der XML-Feeds aus. Im Betatest platziert der Suchmaschinenbetreiber erst einmal ganz dezent Textwerbung am Ende der Feeds.

Mehr

Der Vorstandschef äusserte in einem Interview Überlegungen, die Internet-Sparte wieder abzustossen.

Mehr

Der französische Content-Konzern übertrifft die Voraussagen der Analysten und schreibt wieder Rekordzahlen.

Mehr

Netter Versuch: Microsoft erhält ein Patent auf Emails – wenn sie als Objekte behandelt werden.

Mehr

Einer aktuellen Studie von Mummert Consulting zufolge könnten die Telefontarife durch den VoIP-Angriff aus der Internet-Branche um bis zu 50 Prozent fallen.

Mehr

Fünf der größten IT-Unternehmen der Welt haben beschlossen, sich mit der nationalen Forschungseinrichtung Australiens anzulegen. Die hält seit 1996 ein Wireless-LAN-Patent, das bei nahezu allen Mobilgeräten als Standard verwendet wird. Dafür mögen die kommerziellen Nutzer keine Lizenzgebühren mehr zahlen.

Mehr