Kunden der T-Com können künftig ihren Telefonanschluss selbst verwalten. Wer sich im Web anmeldet, kann so Zusatzoptionen buchen, Umzugsdaten eingeben oder Anrufe weiterleiten lassen.

Mehr

Skandal im indischen Pune: Bankkonten wurden geplündert, 12 Callcenter-Mitarbeiter verhaftet.

Mehr

Für 154 Millionen Dollar in bar und Aktien erhält der Käufer Greenfield Online nicht nur einen Web-Service, sondern gleichzeitig auch eine gut funktionierende Marktforschungseinrichtung, deren Erhebungen dem Konsumenten nicht auf den Geist gehen.

Mehr

Dass die Telekom Festnetzsparte Gemeinden und Kommunen an den Kosten für den Ausbau des DSL-Netzes beteiligen will, erzürnt den Verband der deutschen Internetwirtschaft.

Mehr

Einen Grund, mehrere PCs eines lokalen Netzwerks mühsam per Switch und Internet Connection Sharing ins Internet zu bringen, gibt es kaum noch. Schließlich gibt es vollwertige Router schon für unter 30 Euro.

Mehr

Die erste internationale Wikimedia-Konferenz findet im August in Frankfurt statt.

Mehr

Sun sieht sich zwar als großer Unterstützer der Open-Source-Gemeinde, mit der GNU General Public License (GPL) hadert man jedoch noch immer.

Mehr

In einigen Kategorien können Verkäufer ab Mitte April einen Mindestpreis definieren. Nur wenn dieser erreicht wird, kommt ein Kaufvertrag zu Stande.

Mehr

Um den teuren Ausbau des DSL-Netzes vor allem in ländlichen Regionen zu beschleunigen, fordert T-Com-Chef Raizner Zuschüsse von Kommunen und Gemeinden.

Mehr

Die Zahl der Internet-Nutzer wächst nur noch geringfügig, dafür nimmt jedoch der Anteil DSL- und Breitandsurfer zu.

Mehr