Silex- SX-ND-4350WAN (Bild: Silex Technology)
von Manfred Kohlen 0

Der Adapter von Silex Technology überträgt per Funk empfangene Full-HD-Auflösung auf Beamer oder Bildschirme. Die integrierte HDMI-Schnittstelle gibt sie weiter. Zugleich ist der SX-ND-4350WAN ein WLAN-Zugriffspunkt für weitere Nutzer.

Mehr

Kabel Dutschland WLAN-Hotspot (Bild: Kabel Deutschland)
von Peter Marwan 0

Sie wird jetzt für 19,99 Euro pro Monat angeboten. Für Kunden mit einem “Internet & Telefon”-Tarif des Kabelnetzbetreibers kostet sie wie bisher auch je nach Tarif zwischen 4,99 und 9,99 Euro monatlich. Wie bereits seit Einführung des Angebots sind die ersten 30 Minuten weiterhin für alle Nutzer gratis.

Mehr

Black Box KVM-Displayport- CATx Extender
von Manfred Kohlen 0

Mit einem KVM-Switch, der hohe Auflösungen verarbeitet, kann empfindliche Hardware in sicherer Umgebung platziert werden. Der Nutzer sitzt nur mit KVM “bewaffnet” an anderer Stelle. Ein CATx-Kabel kann Videos mit einer Auflösung bis 4K, digitales und analoges Audio sowie USB-Signale um bis zu 100 Meter verlängern.

Mehr

Netgear-S3300-Switch
von Manfred Kohlen 0

Die Switches des Netzwerkherstellers kommen mit Sicherheits-, Stromspar- und Erweiterungsfunktionen. Sollen noch mehr Server- und Speichersysteme ans Netz angeschlossen werden, lässt sich ein weiterer Switch der Reihe Prosafe S3300 verbinden und damit die Schnittstellenanzahl ohne Konfiguration erhöhen.

Mehr

Xerox Workcentre 3225 (Bild: Xerox)
von Peter Marwan 0

Sowohl der Schwarzweiß-Laser Phaser 3260 als auch das Multifunktionsgerät WorkCentre 3225 sind WLAN-fähig. Beide unterstützen Apple Air Print sowie Wi-Fi Direct. Sie sind für ein maximales monatliches Druckvolumen von 30.000 Seiten ausgelegt und kosten rund 170 respektive 270 Euro.

Mehr

Xbee Zigbee Cloud Kit
von Manfred Kohlen 0

Das XBee Zigbee Cloud Kit soll helfen, Produkte mit dem Internet zu verbinden. Dazu nutzt es den Standard Zigbee, für den es seit inzwischen fast zehn Jahren Produkte gibt und der von rund 230 Unternehmen unterstützt wird. Allerdings war er bisher im Profi-Bereich zuhause, der Digi-Bausatz könnte neue Anwendungsfelder erschließen.

Mehr

Trendnet-IPv6-Kameras TV-IP320pi+TV-IP321pi
von Manfred Kohlen 0

Die Outdoor-Netzwerkkameras sollen extremen Witterungsbedingungen standhalten. Sie werden über PoE mit Strom versorgt. Beide können auch nachts über 25 und 30 Meter weit erkennen, was passiert. Beide liefert Trendnet zum UVP von 169 Euro aus.

Mehr

kabel-deutschland-logo
von Peter Marwan 0

Der Tarif “Internet & Telefon 200″, in dessen Rahmen das schnelle Internet angeboten wird, kostet regulär 60 Euro im Monat. Der Tarif “Premium 200″ enthält zusätzlich HD-Fernsehen. Er kostet monatlich 80 Euro. Die 200-MBit/s-Anschlüsse sind ab heute unter anderem in Frankfurt (Oder), Koblenz, Mainz, Meppen, Papenburg, Saarbrücken und Wilhelmshaven verfügbar.

Mehr

Logo M-Net
von Andre Borbe 3

Das Angebot für Privatkunden steht ab Dezember 2014 einer fünfstelligen Zahl an Haushalten im M-Net-Netz zur Verfügung. Der Telekommunikationsanbieter betreibt Netze unter anderem in München, Augsburg und Erlangen. Der “Surf&Fon-Flat 300″ genannte Tarif wird in den ersten sechs Monaten 59,90 Euro kosten.

Mehr

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)
von Peter Marwan 0

Die Technologie G.fast basiert auf Kupferdoppeladern. Für den flächendeckenden Ausbau mit Breitbandanschlüssen im ländlichen Raum hält sie der BREKO-Verband, in dem Telekom-Wettbewerber organisiert sind, daher nur für bedingt geeignet. Im Mittelpunkt des Tests steht die Erhöhung der Bandbreite über die Kupfer-Hausverkabelung.

Mehr