O2 Homebox 2
von Manfred Kohlen 0

Zusammen mit den Online-Tarifen der Telefónica-Tochter kommt ein Router. Kunden können für entsprechenden Aufpreis zwischen einer von AVMs Fritz-Boxen und Telefónicas eigenen Geräten wählen. Die O2-Homebox hat der Anbieter nun in Version zwei aufgelegt. Sie liefert mehr Anschlussmöglichkeiten, 802.11ac-Funk und höhere WLAN-Reichweite.

Mehr

D-Link DIR-818LW
von Manfred Kohlen 0

Der Netzwerkhersteller erweitert sein Produktprogramm um einen Router für den schnellen Funkstandard. Den DIR-818LW positioniert er als Design-Objekt und Einsteigermodell für Heimnetze und kleine Büros. Der Router ist ab sofort zur UVP von rund 80 Euro erhältlich.

Mehr

Zyxel Powerline_Adapter PLA5206 (Bild: Zyxel)
von Peter Marwan 0

Die Adapeterreihe von Zyxel wird mit dem Broadcom-Chipsatz ausgerüstet, der den Standard Homeplug AV2 unterstützt. Der Hersteller schließt damit zu Wettbewerbern wie AVM und TP-Link auf, die derartige Adapter bereits im Angebot haben. Bei Zyxel kostet das Einzelgerät 46 Euro, ein Starterkit mit zwei Adaptern 65 Euro.

Mehr

Anonabox (Screenshot: ITespreso bei Kickstarter)
von Peter Marwan 0

Das Projekt hat auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter-Projekt sein Finanzierungsziel von 7500 Dollar bereits weit übertroffen. Aktuell wurden über 550.000 Dollar eingesammelt, die Kampagne endet allerdings erst am 12. November. Der Anonabox genannte Router soll für anonymen Internetzugang, Verschlüsselung und falls erforderlich Umgehung von Zensur helfen.

Mehr

Vodafone Logo
von Peter Marwan 0

Das Angebot richtet sich an Firmen mit 30 bis 350 Arbeitsplätzen. One Net Classic umfasst Festnetz-Telefonie, Mobilfunk, Chat und Präsenzinformationen sowie Video- und Web Konferenzen. Die einzelnen Bestandteile lassen sich auch separat buchen. Abgerechnet wird pro Monat und pro Port.

Mehr

samsung-logo
von Peter Marwan 0

Er nutzt im Gegensatz zu den bisherigen WLAN-Standards, die bei 2,4 und 5 GHz funken, das 60-GHz-Band. Bisher haben technische Probleme dessen kommerzielle Nutzung verhindert. Die hat Samsung eigenen Angaben zufolge nun aber beseitigt.

Mehr

Glasfaserkabel in München: Der Ausbau des schnellen Internet geht nur langsam voran. (Foto: Mehmet Toprak)
von Peter Marwan 2

Ihm zufolge soll der Breitbandausbau “im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel” vorangetrieben werden. Außerdem ist ein Sonderfinanzierungsprogramm für Netzbetreiber bei der KfW-Bankengruppe geplant. Als wichtigster Aspekt könnte sich jedoch die Lockerung von Auflagen für die Netzbetreiber und der vorgesehene Bürokratieabbau erweisen.

Mehr

Netgear WLAN-Access-point WAC120 (Bild: Netgear)
von Andre Borbe 0

Der Netgear WAC120 erreicht im 2,4-GHz-Band bis zu 300 MBit/s. Der 5-GHz-Modus ermöglicht sogar bis zu 876 MBit/s. Durch den parallelen Dual-Band-Betrieb sind somit fast 1,2 GBit/s möglich. Der Access Point ist für 116 Euro erhältlich.

Mehr

Netgear-WLAN-AP WND930
von Manfred Kohlen 0

Der WLAN-Zugriffspunkt WND930 ist für den Outdoor-Einsatz vorgesehen. Durch ein hohes Energieniveau der Funkausstrahlung soll er gute Reichweiten erzielen. Mit Zusatzantennen lassen sich zudem auch größere Flächen für die WLAN-Nutzung erschließen.

Mehr

Die Überwachungskamera DCS-6045LKT kann direkt über die Stromleitung Aufnahmen zum Router und von dort ins Internet senden (Bild: D-Link)
von Manfred Kohlen 0

Die IP-Kamera bezieht ihren Strom aus der Steckdose, über die sie auch Daten ins Netz bringt. Der Hersteller sieht Einsatzbereiche dort, wo kein WLAN vorhanden ist. Die Kamera DCS-6045LKT überwacht tagsüber per Linsen und nachts per Infrarot.

Mehr