von Mehmet Toprak 0

MP3-Player finden die Konsumenten in unserem Nachbarland super. Auch hochauflösende Digicams. Mobile Datendienste? Kaum Interesse.

Mehr

Der neue Nokia-Chef erklärte in einem Interview, niemand könne Mobiltelefone so günstig herstellen wie die Finnen – im aufstrebenden Mobilfunkmarkt USA wolle man wie in Europa die Marktführerschaft erringen, die hohe Stückzahl mache die Handyproduktion noch billiger.

Mehr

Im Neuigkeitenstrudel der 3GSM ging die Nachricht fast unter: Die Finnen verschlanken sich und bauen Personal ab.

Mehr

Die ehemalige NEC-Tochter will künftig vermeiden, dass durch Diebstahl eines Notebooks auch die Daten des Besitzers bzw. seiner Firma futsch sind.

Mehr

Die Finnen untersuchen in England einen Vorfall mit einem Modell 6280, das ganz offensichtlich zu heiß wurde.

Mehr

Die Schweizer Wettbewerbskommission wirft dem Mobilfunkprovider missbräuchliche Terminierungsgebühren vor. Jener will das aber nicht einsehen.

Mehr

Der asiatische Mobiltelefonmarkt hat im vergangenen Jahr wieder deutliche Zuwächse verzeichnet. Die Überraschung liegt in der klaren Tendenz zu hochwertigen Endgeräten.

Mehr

Ein Wellness-Zentrum in New York bietet Behandlungen für die Blackberry-süchtigen Broker an der Wall-Street und für andere Opfer der Mobilgeräte-Manie.

Mehr

Mit dem englischen Sprichwort “Stick to your knitting” gab Telstra-Chef Greg Winn dem Apple iPhone eine Abfuhr.

Mehr

Bei den Mac-Notebooks gibt es entweder das günstige Einstiegsmodell mit 13,3 Zoll oder die exklusiv-teuren 17-Zoll-Macbooks der Pro-Serie. Die Lücke soll gefüllt werden.

Mehr