Weil sich noch nichts tut bei der in Australien vorgesehenen Umstellung auf digitales Fernsehen, verlangen unruhige Investoren von der Regierung Regulierung und Werbekampagnen für bessere Digitalisierung von Haushalten und Geräten.

Mehr

Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam einen Musikdienst für Mobilfunkbetreiber starten, über den diese ihre Kundschaft mit Songs und anderen Inhalten versorgen können.

Mehr

Auch wenn Microsoft den Mainstream Support für Windows 2000 Ende des Monats einstellt, ist das Betriebssystem in Firmen noch weiter verbreitet als sein Nachfolger Windows XP.

Mehr

Mehr als zwei Drittel der deutschen IT-Unternehmen rechnet im laufenden Jahr mit steigenden Umsätzen.

Mehr

Auch Lite-On steigt aus, will keine Mobiltelefone mehr herstellen. Konsequenz aus anhaltenden Verlusten.

Mehr

Geplante Telekom-Kooperation zwischen Versatel und Belgacom gescheitert: Versatel hat seine Verhandlungen mit Belgacom abgebrochen. Die Investmentgruppe von “Big Brother” Jon de Mol als Hauptaktionär der niederländischen Versatel konnte sich mit dem belgischen Provider nicht einigen.

Mehr

CA kauft die “Niku Corp.” für 350 Millionen Dollar und steigt damit verstärkt in den Bereich von Lösungen speziell zu den US-”Governance”-Gesetzen ein.

Mehr

Das Interesse von Microsoft an Open Source führt dazu, dass man offensichtlich fähige ?Open Sourcler? nach Redmond abwirbt.

Mehr

Warner Music kämpft seit Jahren mit hohen Verlusten am CD-Markt. Diese setzen sich zwar weiterhin fort, allerdings konnte man sich auf dem Internet-Markt für Musik und Klingeltöne positionieren.

Mehr

Kostenlose Email, Videos und Musik sollen Werbeeinnahmen auf dem noramerikanischen Kontinent stabilisieren.

Mehr