(Bild: Shutterstock)
von Manfred Kohlen 0

Die Einführung der doppelten Absicherung für den Zugriff auf E-Mails soll nichts extra kosten. Die E-Mail-Postfächer für 1 Euro im Monat lassen sich mit einer zweiten Kennung wie einer temporären SMS-PIN absichern. Posteo-Kunden müssen dafür nur einen Punkt in den Einstellungen verändern.

Mehr

Mit dem Vergessen-Button lässt sich der Browserverlauf eines vorgegebenen Zeitraums unkompliziert löschen (Bild: Mozilla).
von Peter Marwan 1

Sie bietet Schnellzugriff auf sonst nur umständlich zugängliche Funktionen und löscht die Chronik und die Cookies der vergangenen fünf Minuten, zwei Stunden oder 24 Stunden. Darüber hinaus steht Nutzern mit Firefox 33.1 ab Werk auch die Suchmaschine DuckDuckGo zur Verfügung.

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (Bild: Shutterstock /docstockmedia)
von Gerrit Bruno Blöss 3

Viele Unternehmen leben vom Traffic via Google. Grund genug, sich in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf dem Laufenden zu halten. Beim SEO Day in Köln trafen Ende Oktober mehr als 600 Experten und Einsteiger aufeinander – das vierte Jahr in Folge. ITespresso gibt eine Rückschau und greift die wichtigsten Trends

Mehr

Aktenzeichen I ZR 94/13 (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)
von Peter Marwan 0

So lässt sich zumindest ein aktuelles Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main lesen. Wer den Button anbietet, erlaubt damit zwar nicht zwangsläufig die komplette Übernahme von Texten oder Bildern – kann aber, je nachdem welche Bilder er auf seiner Site verwendet, Probleme mit deren Urhebern bekommen.

Mehr

Browser 7 der Deutschen Telekom
von Peter Marwan 0

Das Browser 7 genannte Programm des Konzerns soll feststellen können, ob vom Rechner des Nutzers aus ohne sein Wissen Cyber-Angriffe ausgehen. Außerdem bietet ein Button “Sicherheit” schnellen Zugriff auf entsprechende Einstellungen. Allerdings kommt der auf Firefox basierende Browser 7 mit aktiviertem SSL 3.0 – und ist damit selbst unsicher.

Mehr

Power Banner
von Manfred Kohlen 0

Das “Power Banner” ist eine Verkaufshilfe für Ebay-Power-Seller. Es wird auch auf Geräten ohne Flash-Unterstützung korrekt angezeigt und laut Anbieter von Werbeblockern nicht ausgesperrt. Nach einer kostenlosen Testphase von 30 Tagen kostet es 9,90 Euro im Monat.

Mehr

(Bild: Shutterstock /Sebastian Duda)
von Peter Marwan 0

Die Polizei hat in einer groß angelegten Aktion in 14 Bundesländern 121 Wohnungen durchsucht und Computer, Festplatten und DVDs sichergestellt. Im Gegensatz zu den Ermittlungen gegen die Betreiber von kinox.to könnten diesmal die Aktionen der Polizei auch Konsequenzen für die 2,7 Millionen Nutzer der Plattform haben. Deren Administratoren formieren sich

Mehr

Arcade-Klassiker bei Internet Archive (Screenshot: ITespresso)
von Peter Marwan 0

Sie lassen sich auf der Website im Browser spielen. Dazu wird die aktuellste Version von Firefox empfohlen, JavaScript muss installiert und zugelassen sein. Die Sammlung vereint Titel aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Technische Basis ist die Emulationssoftware JSMESS.

Mehr

3er-Kombi-Telekolumbus
von Manfred Kohlen 0

Der Kabelnetz-Anbieter setzt auf die Kombination aller über sein Glasfasernetz verfügbaren Medien. Tele Columbus versucht in erster Linie, die Konkurrenz beim Preis zu unterbieten. Der Anbieter spricht allerdings auch eher Durchschnitts-Nutzer an, denn er vermarktet sein Dreierpaket vorrangig mit einem Drittel der erreichbaren Geschwindigkeit.

Mehr

security-sicherheit (Bild: Shutterstock)
von Manfred Kohlen 0

Mit seinem Cloud-Dienst will Norman Data Defense Kunden und Dienstleistern ermöglichen, die Sicherheit der gesamten IT-Ausrüstung über eine Oberfläche zu administrieren. Das kann in der eigenen Unternehmens-Cloud geschehen, über einen lokalen Managed-Security-Anbieter per Internet oder bei größeren Installationen direkt im bei Norman gebuchten Rechenzentrum.

Mehr