shutterstock-anwalt-gesetz
von Peter Marwan 0

Ein Unternehmen, das Sonnenschirme anbietet, hat Mitbewerber wegen der Empfehlungsfunktionen auf den Marktplätzen abgemahnt. Die Schreiben nehmen auf ein Urteil des BGH vom vergangenen Jahr Bezug. Weitere könnten folgen. Allerdings sind Experten skeptisch, ob die Abmahner ihre Position auch vor Gericht werden durchsetzen können.

Mehr

xxx-streaming-shutterstock-BackgroundStore-800
von Peter Marwan 0

Den Empfängern des per Post zugestellten Briefes wird vorgeworfen, Filme der xfun film Ltd auf Tauschbörsen veröffentlicht und auf Streaming-Portalen konsumiert zu haben. Dafür sollen sie 280 Euro Schadenersatz zahlen. Doch weder existiert die Filmfirma noch weiß der britische Anwalt, der die Abmahnungen angeblich unterzeichnet hat, etwas von der Sache.

Mehr

Wuaki.tv startet Ende November 2014 sein Video-Streaming-Portal in Deutschland. (Screenshot: Wuaki-TV)
von Andre Borbe 0

Zunächst kann sich eine limitierte Zahl deutscher Nutzer für einen Beta-Test anmelden. Ende November lässt Wuaki.tv dann den fertigen Streaming-Dienst anlaufen. Der Anbieter will sich vor allem auf europäische Filme konzentrieren und sich somit unter anderem von Netflix absetzen.

Mehr

Unbubble Logo
von Peter Marwan 0

Sie wird zunächst parallel zur “klassischen” Version weiterbetrieben. Neuerungen finden sich bei der Oberfläche und der Anpassung für mobile Geräte. Außerdem sollen verbesserte Algorithmen für bessere und schnellere Suchergebnisse sorgen, für die nun auch auf weitere Quellen zugegriffen wird. Neu ist auch eine separate Shopping- und Nachrichten-Suche.

Mehr

Ecosia übernimmt Nutzer von Ethicle.com (Bild: Ecosia)
von Peter Marwan 0

Beide haben ähnliche Ziele: Einnahmen aus dem Betrieb ihrer Suchmaschine zum großen Teil Umweltprojekten zukommen zu lassen. Während die Nutzer von Ecosia vor allem aus Deutschland, aber auch aus den USA und Großbritannien stammen, hat Ethicle seine Wurzeln in Frankreich.

Mehr

Logo Google
von Peter Marwan 0

Der britische Fernsehsender will sie in den kommenden Wochen auf seiner Website zugänglich machen. Ihm zufolge hat Google aufgrund von Anträgen dort erwähnter Personen 46 Links zu Berichten der BBC aus den Ergebnislisten entfernt. Die BBC kritisiert das derzeitige Verfahren und fordert eine formelle Einspruchsmöglichkeit der Website-Betreiber.

Mehr

Microsoft IT-Fitness Akademie (Screenshot: ITespresso).
von Peter Marwan 0

Das Informationsprogramm lässt sich online absolvieren. Als erstes Modul ist ein Schwerpunkt zum Thema “Meine Daten gehören mir” verfügbar. Dort werden konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen gegeben. Mit einem Test kann man prüfen, wo man noch Nachholbedarf hat.

Mehr

Cisco-Campus
von Manfred Kohlen 0

Der Netzwerkonzern hatte einen Award für Innovationen für das Internet der Dinge sowie einen für Sicherheitskonzepte in diesem Bereich ausgeschrieben. In beiden Kategorien haben deutsche Start-ups das Rennen für sich entschieden. Ingesamt hatten sich über 1000 Firmen beteiligt.

Mehr

Polizei warnt: Schleuser missbrauchen Online-Mitfahrzentralen (Bild: Bundespolizei)
von Peter Marwan 0

Laut einer Publikation der Gewerkschaft der Polizei können Autofahrer, die mit ihrem PKW Mitfahrer mitnehmen, schnell in Verdacht geraten, Mitglied einer Schleuserbande zu sein. Ihnen drohen dann Festnahme, Vernehmung und Strafverfahren. Sie sollten sich von Mitfahrern daher zumindest den Pass zeigen lassen.

Mehr

(Bild: Shutterstock / Sergign)
von Peter Marwan 0

Seit dem Urteil des EuGH im Mai sind insgesamt 144.954 Anträge auf Löschung von URLs aus den Suchergebnissen bei Google eingegangen. Da ein Antrag mehrere URLs betrefen kann, sollten damit Verweise auf insgesamt 497.695 Webadressen entfernt werden. Bisher kam Google in 41,8 Prozent der vollständig bearbeiteten Fälle den Anträgen nach.

Mehr