Download (Bild: Shutterstock/dencg)
von Peter Marwan 0

Das hat ein kanadischer Fernsehsender unter Berufung auf Unterlagen von Edward Snowden berichtet. In der Präsentation zu dem “Levitation” genannten Spähprogramm werden namentlich Rapidshare, Sendspace und Megaupload gennant. Auf die Downloads greift der Geheimdienst wahrscheinlich mit Hilfe von Telekommunikationsfirmen zu.

Mehr

Facebook Logo (Bild: Facebook)
von Peter Marwan 0

Mit Conversion Lift sind nun auch Rückschlüsse auf die Auswirkungen von Online-Kampagnen auf den Umsatz in Ladengeschäfte möglich. Facebook hofft damit auch der zunehmenden Mobilität und Geräteflexibilität der Nutzer Rechnung zu tragen. Allerdings will es von den Werbenden auch zusätzliche Daten haben.

Mehr

Logo YouTube (Bild: Youtube)
von Bernd Kling 0

Den HTML5-Videoplayer unterstützt Youtube bereits seit 2010. Jetzt bekommt das Video-Tag für HTML5 allerdings bei Chrome, Internet Explorer 11, Safari 8 und Betaversionen von Firefox Vorrang. Das ist möglich, weil bisher vorhandene Einschränkungen zusammen mit den Browserherstellern überwunden wurden.

Mehr

medizin und it (Bild: Shutterstock / sfam_photo)
von Manfred Kohlen 1

“Patientsbest” nennt sich ein Projekt für ein Portal zur Online-Bewertung von Ärzten und für die Terminabsprache mit ihnen. Es soll sich vom Mitbewerb durch die Mitwirkung der Ärzte unterscheiden. Diese geben eine “Zufriedenheitsgarantie” ab. Bei Unzufriedenheit bekommen die Patienten sofort einen neuen Arzt vermittelt.

Mehr

(Bild: Shutterstock / Digital-Storm)
von Manfred Kohlen 0

Das gehostete Webseiten-Selbstbaukit der Telekom-Tochter Strato bietet nun in der aktuellen Version weitere Designs und Funktionen. Die Vorlagen enthalten jetzt zum Beispiel “Onepager”, außerdem sind weitere Spaltenfunktionen für Text und Bilder sowie Social-Media-Widgets hinzugekommen. Auch die Anpassung an unterschiedliche Displaygrößen der Besucher wird nun unterstützt.

Mehr

google_map-engine-infografik (Bild: Google)
von Rainer Schneider 0

Anwender fordert der Internetkonzern per E-Mail auf, ihre Daten bis zum 29. Januar 2016 zu exportieren. Dafür bleibt My Maps alias Maps Engine Lite zum Erstellen einfacher Karten bestehen. Eine Reihe von Alternativanbietern hat sich nach Googles Ankündigung schon in Stellung gebracht.

Mehr

eu-flagge (Bild: EU)
von Rainer Schneider 0

Ein Zusammenschluss der Verwertungsgesellschaften Deutschlands, Großbritanniens und Schwedens könnte nach Auffassung der Kommission den Wettbewerb limitieren. Durch die Zusammenlegung würde sich die Zahl der großen Verwertungsgesellschaften von vier auf zwei verringern. Daher hat die EU nun eine eingehende Untersuchung eingeleitet.

Mehr

(Bild: Shutterstock /Sebastian Duda)
von Peter Marwan 0

Das hat der EuGH jetzt in einem Rechtstreit zwischen zwischen dem Verbraucherzentrale Bundesverband und Air Berlin entschieden. Der Komplettpreis muss demnach nicht nur einen ausgewählten Flug, sondern auch für alle aufgeführten alternativen Verbindungen angezeigt werden. Der EuGH hält das für erforderlich, damit Kunden die Preise unterschiedlicher Anbieter vergleichen können.

Mehr

google-domains (Screenshot: ZDNet)
von Rainer Schneider 0

Anhand des Registrierungsdienstes Google Domains können Anwender Domains finden, kaufen, transferieren und verwalten. Im Jahrespreis, der bei 12 Dollar beginnt, sind Website- und E-Mail-Weiterleitung, Management-Tools, Support sowie ein Whois-Privacy-Service enthalten. Bei der “privaten Registrierung” werden persönliche Daten und Kontaktinformationen nicht publik gemacht.

Mehr

Flagge von Großbritannien (Bild: Deutsche Messe AG)
von Stefan Beiersmann 2

David Cameron will es noch in diesem Jahr umsetzen, falls er bei den anstehenden Wahlen zum Unterhaus erneiut gewählt wird. Betroffen wären davon unter WhatsApp, Snapchat und Apples iMessage. Die oppositionelle Labour-Partei ist nicht grundsätzlich dagegen, fordert aber ausreichende Vorkehrungen für den Schutz unverdächtiger Personen.

Mehr