Logo der Open Source Business Alliance (OSB Alliance).
von Peter Marwan 0

Sie wird von der Open Source Business Alliance betrieben. Insbesondere IT-Experten mit Berufserfahrung, die sich auf breit angelegten Stellenbörsen nicht wiederfinden, sollen angesprochen werden. Das Angebot reicht von Stellen für Entwickler und Projektleitern über solche für Berater und Supporter bis hin zu Aufgaben in Vertrieb und Marketing.

Mehr

LibreOffice (Bild: TDF)
von Andre Borbe 0

LibreOffice 4.3 bietet unter anderem eine bessere OOXML-Kompatibilität und verbessert die Handhabung von Anmerkungen sowie die Arbeit mit Tabellenblättern. Zudem unterstützt die achte Hauptversion der Bürosoftware animierte 3D-Modell im glTF-Format und Absätze mit über 65.535 Zeichen.

Mehr

Netwwork Perormance Monitor 11
von Manfred Kohlen 0

Der anwendungsspezifische Blick auf den Datenverkehr im Netz ist die zentrale Erneuerung des Network Performance Monitors von Solarwinds. Die von Software übertragenen Datenpakete werden mittel Deep Packet Inspection (DPI) kontinuierlich überwacht. Das System prüft nun zudem auch Protokolle außerhalb der Standards.

Mehr

ITespresso erklärt die wichtigsten Abkürzungen und Begriffe aus dem Online-Marketing (Bild: Shutterstock/tofutyklein).
von Peter Marwan 0

Kommunikationswissenschaftler, Verständlichkeitsexperten und Unternehmensberater haben gemeinsam Produktbeschreibungen, Pressemitteilungen und E-Mails von Kundenberater unter die Lupe genommen. Im Mittelpunkt stand die Kommunikation zu Smartphones und Tablets. Neben Apple waren Acer, HP, Huawei, Microsoft, Lenovo, LG, Samsung und Sony im Testfeld.

Mehr

android-fake-id
von Peter Marwan 0

Der Fake-ID genannte Fehler wurde von Bluebox Security entdeckt und findet sich in allen Versionen des Betriebssystems, auch in Android 4.4. Google hat einen Patch entwickelt und an Geräte- und Mobilfunkanbieter sowie das Android Open Source Project verteilt.

Mehr

Investoren haben jungen Unternehmen laut DowJones VentureSource im zweiten Quartal 2014 rund 2,1 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt (Bild: Shutterstock /Miriam-Doerr)
von Peter Marwan 0

Investoren haben jungen Unternehmen im zweiten Quartal 2014 rund 2,1 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Das sind 17 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Damit ist der Förderbetrag auf einer Höhe, die er seit dem dritten Quartal 2001 nicht mehr erreicht hatte. 12 Prozent des gesamten Wagniskapitals gingen

Mehr

Breitband (Bild: Shutterstock / Ensuper)
von Peter Marwan 0

In sie können Netzbetreiber Ausbauprojekte eintragen lassen. Das Datum für die Erschließung darf höchstens zwölf Monate in der Zukunft liegen. Wer sich zuerst einträgt, hat den Kableverzweiger für sich reserviert. Haben allerdings mehrere gleichzeitig Interesse an einem bekundet, erhält der den Zuschlag, der ihn schnellsten mit VDSL2 Vectoring ausbaut.

Mehr

blackberry-logo
von Peter Marwan 1

Zum Kaufbetrag für den deutschen Verschlüsselungsspezialisten Secusmart hat Blackberry keine Angaben gemacht. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit 2009 zusammen. Neben Regierungsmitgliedern – auch in anderen Ländern – sind vorrangig Personen in streng regulierten Branchen Zielgruppe für das gemeinsame Angebot.

Mehr

Trendnet TU3-DS2
von Manfred Kohlen 0

Die USB-3.0-Dockingstation von Trendnet verbindet das Notebook mit allerlei stationären Gerätschaften. So lässt sich schnell ein PC-Arbeitsplatz einrichten. Das Verbindungs-Werkzeug ist ab Mitte August zum UVP von rund 140 Euro erhältlich.

Mehr

WinSIM Flat L 2000
von Manfred Kohlen 0

Mit dem Tarif Flat L 2000 bietet die Eteleon-Tochter WinSIM aktuell den Highspeed-Transfer von zwei GByte Daten über das O2-Netz. Enthalten im Preis von knapp 20 Euro sind beliebig viele Telefonate und SMS-Sendungen in alle deutschen Netze. Im August sind dafür dann wieder 24,95 Euro fällig.

Mehr