Acer S277HK (Bild: Acer)
von Peter Marwan 0

Der Acer S277HK stellt 3840 mal 2160 Bildpunkte dar. Der Hersteller empfiehlt den Bildschirm, der den sRGB-Farbraum abdeckt, speziell für Arbeitsplätze, an denen viele Bilder bearbeitet und intensiv CAD-Anwendungen genutzt werden. Der Monitor mit HDMI 2.0 kommt Mitte Dezember für 699 Euro in den Handel.

Mehr

Synology DS215j (Bild: Synology)
von Manfred Kohlen 0

Mit dem DS215j nimmt Synology einen Einsteiger-NAS-Server isn Programm. Er verwaltet bis zu 12 TByte Kapazität intern, mit angeschlossenen USB-Drives bis zu 16 TByte. Zur Verwaltung dient Version 5.1 des NAS-Betriebssystems Disk Station Manager mit Anwendungen und Cloud-Anbindungen. Auch die Nutzung des DS215j als Private Cloud ist damit möglich.

Mehr

Mobilfunk: Media Markt und Saturn legen eigene Surf-Flat auf
von Peter Marwan 0

Die im Oktober eingeführte Surf-Flat wird jetzt bei beiden Märkten um vier weitere Tarife ergänzt. Auch sie basieren auf dem Mobilfunknetz von O2 und sind ab 27. November erhältlich. Der günstigste Tarif beginnt bei 9 Cent pro Minute und 24 Cent pro übertragenem MByte.

Mehr

MMD-Dock Philips 231P4QUPES- (Bild: MMD)
von Manfred Kohlen 0

Er ist in erster Linie als Notebook-Erweiterung vorgesehen und verbindet die mobilen Rechner zugleich mit Peripheriegeräten und Netzwerk. Das USB-Docking-Display Philips 231P4QUPES löst 1920 mal 1080 Bildpunkte auf. Das IPS-Panel des zur UVP von 299 Euro angebotenen Monitors gewährt hohe Einblickwinkel.

Mehr

Verschlüsselung (Bild: Shutterstock/Cousin_Avi)
von Manfred Kohlen 0

Der deutsche Cloud-Storage-Betreiber Cratchmere bietet eine Art Dropbox mit Verschlüsselung, Synchronisation und Backup. Mit der kostenlosen Client-Software werden 5 GByte chiffriert im deutschen Rechenzentrum gespeichert. Mehr Speicher und Dienste – etwa die doppelte Sicherung – sind ab 4,95 Euro monatlich erhältlich.

Mehr

Logo Flash Player (Bild: Adobe)
von Peter Marwan 0

Die als kritisch eingestufte Schwachstelle steckt in den Versionen für Windows, Mac OS X und Linux. Ein Angreifer könnte über sie Schadcode einschleusen und ausführen. Bereits im Oktober hatte Adobe für die Schwachstelle einen Patch ausgeliefert. Offenbar behob der das Problem aber nicht vollständig.

Mehr

Paragon Protect&Restore 3.6 (Bild: Paragon Software)
von Manfred Kohlen 0

Das Programm für Backup und Disaster-Recovery in physischen, virtuellen und hybriden PC-Netzen wechselt seine Deduplizierungstechnik. Das soll zu einer Leistungssteigerung bei Sicherung und Wiederherstellung von bis zu 50 Prozent führen. Sicherungs-Verbesserungen bei Exchange-Datenbanken und Hyper-V-Gastsystemen kommen hinzu.

Mehr

Softmaker Office HD (Bild: Softmaker)
von Manfred Kohlen 0

Die Betaphase der Bürosoftware-Suite für Android-Tablets ist abgeschlossen. Die App steht nun im Google Play Store zum Download bereit. Softmaker hat mit seiner “HD”-Version alle Bestandteile von Office übertragen und auf Touch-Bedienung angepasst. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation sind kompatibel zur aktuellen Microsoft-Office-Version.

Mehr

Lexware Financial Office 2015 Packshot (Bild: Lexware)
von Manfred Kohlen 0

Der Software-Anbieter erweitert die Funktionen seiner Angebote Buchhalter, Faktura+Auftrag sowie Lohn+Gehalt. Alle drei zusammen sind als Gesamtpaket Financial Office 2015 erhältlich. Das Produkt kann in mehreren Ausbaustufen für einen einmaligen Preis oder als Cloud-Service-Abonnement erworben werden.

Mehr

Vodafone und Kabel Deutschland (Bild: Vodafone)
von Peter Marwan 0

Ab 27. November bieten die beiden Unternehmen vergünstigte Kombitarife aus TV, Mobilfunk, Festnetz und Internet an. Die Preise der Kombiangebote liegen über die zweijährige Vertragslaufzeit gesehen bis zu 240 Euro unter denen der Einzelofferten. Wo kein Kabelnetz verfügbar ist, liefert Vodafone im Rahmen der Kombipakete VDSL mit maximal 50 MBit/s.

Mehr