M2M

Baramundi (Bild: Baramundi)

baramundi software geht an Wittenstein

Der Augsburger Software-Anbieter wird Teil der Mechatronikgruppe Wittenstein. Der Hersteller von präzisen Werkzeugen und Steuerungen will damit die eigene Digitalisierungsstrategie vorantreiben.

automatisiertes-fahren-shutterstock

Connected Mobility: Wie smarte Mobilität unseren Alltag erleichtert

Hamburg will den Verkehrsfluss mit Hilfe moderner Technik verbessern. Bis 2018 wird die Hansestadt in Kooperation mit T-Systems bis zu 11.000 Parkplätze digitalisieren. Anette Bronder, Chefin der Digital Division T-Systems und Telekom Security, erläutert im Fachbeitrag für ZDNet.de, was es braucht, um digitale Großprojekte umzusetzen.