Start-Up

uber_shutterstock_317626964

Uber Black: EuGH muss über Rechtmäßigkeit entscheiden

“Uber Black” dient dazu, Mietwagen mit Fahrer zu bestellen. Mit dem gewählten Vorgehen verstößt das US-Unternehmen laut Bundesgerichtshof klar gegen Passagen des Personenbeförderungsgesetzes. Unklar ist jedoch, ob die Vermittlungstätigkeit von Uber in dieser Form überhaupt eine Verkehrsdienstleistung darstellt und damit davon betroffen ist.

DellTech_Logo_Stk_Blue_rgb-

Dell Technologies stellt Wagniskapitalsparte vor

Dell Technologies Capital hat ein jährliches Budget von rund 100 Millionen Dollar. Die sollen in Start-ups im Bereich IT-Infrastruktur gesteckt werden. Beteiligungen bekommen in der Regel zwischen 3 und 10 Millionen Dollar. Grundsätzlich soll die von EMC verfolgte Strategie fortgeführt werden.

Rubrik-1200

Cloud-Data-Management-Experte Rubrik bekommt 180 Millionen Dollar

Der Unternehmenswert steigt durch die Kapitalerhöhung auf 1,3 Milliarden Dollar. Das Start-up hat von Investoren bislang insgesamt 292 Millionen Dollar erhalten. Kürzlich geschlossene Partnerschaften mit AWS und Microsoft Azure machen die Technologie von Rubrik für einen breiteren Kundenkreis interessant.

viptela-1200

Cisco kauft SDN-Start-up Viptela

Der Netzwerkausrüster bezahlt für Viptela rund 610 Millionen Dollar. Dessen Technologie soll die als “Cisco Intelligent WAN” und “Meraki SD-WAN” vermarkteten Angebote ergänzen. Die Übernahme soll in der zweiten Jahreshälfte 2017 abgeschlossen sein.

Pivotal-London-1200

Start-up Feeling aus der Pivotal-Cloud

Ziel vieler Unternehmen ist es, so zu sein, so zu fühlen und so zu arbeiten wie ein Silicon-Valley-Start-up. Pivotal bietet hierfür das Wissen, die Werkzeuge und die Entwickler.