shutterstock-reichstag-Rostislav-Ageev-800

Bundestagswahl 2013: die netzpolitischen Positionen der Parteien

Die Digitalisierung gehört inzwischen zu den Politikfeldern, mit denen sich jede ernst zu nehmende Partei auseinandersetzen muss. Da ist es interessant zu prüfen, was sie zu diesem Thema in ihren Wahlprogrammen zu sagen haben. ITespresso gibt einen Überblick über die Aussagen der Parteien im Vorfeld der Wahl.

Laut Markus Appel und Constanze Schreiner widersprechen die wissenschaftlichen Ergebnisse auf vielen Gebieten klar den verbreiteten Thesen zu den schädlichen Auswirkungen des Internets.

Initiative D21: So nutzt Deutschland das Web

Die Initiative D21 hat heute neue Zahlen zur Internet-Durchdringung vorgelegt. Wenig überraschend: Für jüngere Menschen und Berufstätige ist das Internet selbstverständlich. Deutlich interessanter: Die Erkenntnisse zum Umgang mit den neuen Technologien im Berufsleben.