Archiv

CIA hat Spionage-Tool als Kaspersky-Software getarnt

Wikileaks hat eine weitere, als Vault 8 bezeichnete Sammlung von Unterlagen zu Cyberwaffen der CIA veröffentlicht. Darin werden das Management für bereits durch Vault 7 bekannte Tools sowie eine Hive genannte Kommunikationsplattform beschrieben.

Ombudsstelle für Crowdworking-Plattformen in Deutschland eingerichtet

Auf deren Einrichtung haben sich der Deutsche Crowdsourcing Verband, die IG Metall und acht Crowdworking-Plattformen verständigt. Die Stelle soll die Einhaltung einer bereist 2015 initiierten freiwilligen Selbstverpflichtung der beteiligten Plattformen überwachen. Den Vorsitz übernimmt eine deutsche Arbeitsrichterin.

Twitter-Nutzer dürfen geschwätziger sein – wenn sie überhaupt wollen

Der Kurznachrichtendienst experimentierte seit Ende September mit einer Obergrenze von 280 Zeichen. Zuvor mussten sich Nutzer auf 140 Zeichen begrenzen. Da die neue Höchstgrenze im Test kaum ausgeschöpft wurde, sieht das Unternehmen den Charakter seines Angebots dadurch nicht gefährdet und erlaubt sie daher allen Anwendern.

Teamviewer und Vodafone kooperieren für Fernwartung in IoT-Szenarien

Dazu bietet Vodafone seinen Kunden künftig die Remote-Access- und Remote-Control-Software von Teamviewer auch für IoT-Projekte an. Darüber lassen sich Software-Fehler aus der Ferne untersuchen und beheben. Den Experten in der Firmenzentrale steht dazu dann eine passende Oberfläche zur Verfügung.

Fujitsu stellt Cyber Threat Intelligence Service vor

Mit dem Service sollen Cyber-Attacken prognostiziert und Kunden bei der Abwehr von Angriffen unterstützt werden. Die Prognosen stützen sich auf eine Kombination aus kontinuierlicher Expertenbewertungen der Sicherheitslage sowie umfangreicher Datenanalyse.