Archiv

vodafone-lte-smartphone (Bild: Vodafone)

Vodafone ändert Red-Smartphone-Tarife zum 1. August

Dann umfassen die fünf Tarifstufen S, M, L, XL und XXL LTE-Nutzung mit höchstmöglicher Geschwindigkeit, eine Allnet-Flatrate für Telefonie, eine SMS/MMS-Flat sowie EU-Roaming. Anrufe aus dem EU-Ausland in ein anderes EU-Land sind ebenfalls enthalten. Die Monatspreise liegen zwischen 30 und 100 Euro.

Die vierte Generation des Moto G kommt mit 5,5 Zoll großem Full-HD-Display und Octa-Core-CPU (Bild: Lenovo).

Moto G 4 und Moto G 4 Plus ab sofort erhältlich

Basisversionen mit 16 GByte Speicher kosten 249 respektive 299 Euro. Die Plus-Variante bietet eine höher auflösende 16-Megapixel-Kamera und einen Fingerabdrucksensor. Zur sonst identischen Ausstattung gehören ein 5,5-Zoll-Full-HD-Display, eine Snapdragon-617-CPU, 2 GByte RAM, LTE und Android 6.0.1.

Samsung (Bild: Samsung)

Samsung präsentiert UFS-Speicherkarten mit Leserate von 530 MByte/s

Die wechselbaren Karten sind nicht zu MicroSD kompatibel und zunächst für DSLR-Kameras, Action-Cams und andere mobile Kamerasysteme vorgesehen. Nützlich machen sollen sie sich auch bei hochauflösenden 3D-Spielen und der Wiedergabe von Filmen. Die ersten Ausführungen bieten Kapazitäten bis zu 256 GByte.

TP-Link TouchP5 (Bild: TP-Link)

TP-Link verliert Rechte an Konfigurations-Domains [Update]

Die Websites tplinklogin.net und tplinkextender.net dienen dazu, die Einrichtung der Router von TP-Link zu vereinfachen. Das Unternehmen hat jedoch vergessen, die Verträge dafür zu verlängern. Der neue Eigentümer hat sie bereits für 2,5 Millionen Dollar zum Kauf angeboten.

Die Axis P1365 wird eine der ersten IP-basierenden Überwachungskameras sein, dei direkt mit der Zipstream-Technologie auf den Mark kommt (Bild: Axis Communications).

IP-Überwachungskameras: Axis schließt Sicherheitslücke

Sie steckt in den Versionen 5.20 bis 6.20.X der Firmware. Durch sie sind Axis-Produkte angreifbar, auf die über das Internet zugegriffen werden kann. Angreifer mit Netzwerkzugriff könnten sie ausnutzen, um die Überwachungskamera zu missbrauchen.

Für das 5,5-Zoll-Modell Spark X mit mehr Speicher und besserer Kamera fallen 170 Euro an (Bild: Wileyfox)

Zwei günstige Smartphones mit Cyanogen OS vorgestellt

Kunden haben die Wahl zwischen den 5-Zoll-Modellen Spark und Spark + sowie der 5,5-Zoll-Ausführung Spark X. Alle kommen mit HD-Display, einer Quad-Core-CPU von MediaTek, erweiterbarem Speicher, 8-Megapixel-Frontkamera, LTE und Dual-SIM-Funktion. Die Preise liegen zwischen 120 und 170 Euro.

Android 7 Nougat (Bild: Google)

Android 7 erhält Beinamen “Nougat”

Die Final von Android 7 Nougat soll noch Sommer verfügbar werden. Mit ihr erfolgt auch der Wechsel von Apache Harmony zu Oracles Java Development Kit (JDK). Dadurch stehen Entwicklern verschiedene Funktionen von Java 8 zur Verfügung.

Security (Bild: Shutterstock/voyager624)

Die größten Cyber-Bedrohungen für Firmen

Dem Sicherheitsanbieter Eset zufolge sind Phishing-E-Mails nach wie vor ein wichtiger Angriffsweg. Spear-Phishing-Kampagnen und der sogennante “CEO-Betrug” sowie Ransomware sind weiter auf dem Vormarsch. Und Erpressersoftware greift nach weiteren Plattformen.

Smartphone-ÖPNV (Bild: Shutterstock/William Perugini)

Norton-App Wi-Fi Privacy soll Surfen in ungesicherten WLANs absichern

Die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass ihre Daten beim Surfen in öffentlichen WLAN-Netzwerken sicher sind. Durch ihr sorgloses Verhalten ermöglichen sie Hackern leichten Zugriff auf private Informationen. Nortons App Wi-Fi Privacy soll den den Diebstahl privater Informationen in öffentlichen WLANs durch Cyberkriminelle für rund 30 Euro im Jahr verhindern.