Archiv

Softbank kauft ARM (Grafik: Softbank)

Softbank kauft ARM für 27,95 Milliarden Euro

Der Kaufpreis beträgt 17 Pfund pro Aktie. Das japanische Unternehmen zahlt damit einen Aufschlag von 43 Prozent auf den Schlusskurs von Freitag. Es will zudem in Großbritannien investieren und die Zahl der Beschäftigten bei ARM in den kommenden Jahren verfünffachen.

Das Medion Akoya E7420 ist jetzt 100 Euro günstiger, aber auch schlechter ausgestattet als noch im Dezember (Bild: Medion).

17,3-Zoll-Notebook für 499 Euro bei Aldi Nord im Angebot

Das Medion Akoya E7420 war bereits Ende vergangenen Jahres einmal für 599 Euro im Angebot. Aldi hat aber nicht nur den Preis reduziert, sondern auch die Ausstattung. So sind nun statt 6 nur 4 GByte DDR3-RAM verbaut und statt eines Full-HD-Displays eine HD-Anzeige mit 1600 mal 900 Pixeln.

Dank einer Gummihülle ist der Benq GS1 vor Stößen und Spritzwasser geschützt (Bild: Benq).

Benq kündigt robusten Mini-LED-Beamer GS1 mit 300 ANSI-Lumen an

Der Kurzdistanzbeamer kommt im August inklusive stoßfester, spritzwasserabweisender Schutzhülle und Akkupack. Er unterstützt eine HD-Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln bei einer Bilddiagonale zwischen 30 und 200 Zoll. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 719 Euro.

Das Moto G4 Play entspricht technisch weitgehend dem Vorjahresmodell Moto G3 (Bild: Lenovo).

Lenovo hat Moto E3 und Moto G4 Play vorgestellt

Die dritte Generation des Moto E kommt mit 5-Zoll-HD-Display, Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 8-Megapixel-Hauptkamera und Android 6.0. Das Moto G4 Play entspricht technisch weitgehend dem Moto G3. Beide kommen zunächst in Großbritannien für umgerechnet 120 respektive 155 Euro iauf den Markt.

Microsoft_Surface-Pro-4 (Bild: Microsoft)

Firmen können bei Microsoft Surface-Geräte nun auch mieten

Im Rahmen des neuen Angebots “Surface as a Service” erhalten sie die Windows-10-Tablets auf Wunsch im Paket mit ergänzenden Cloud- und Softwarelösungen wie Office 365 oder Support-Services. Bei Bedarf können Firmen so auch einfacher auf die jeweils neueste Gerätegeneration umsteigen.

Das Archos 50e Neon ist ab sofort für 79,99 Euro erhältlich (Bild: Archos).

Archos stellt günstiges 5-Zoll-Smartphone 50e Neon mit Dual-SIM vor

Das 5-Zoll-Gerät mit austauschbarer Rückseite und Wechselakku ist ab sofort für 79,99 Euro erhältlich. Es kommt mit Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 8-Megapixel-Hauptkamera und Android 6.0 Marshmallow. Schwachpunkte sind das niedrig auflösende Display und die fehlende LTE-Unterstützung.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsoft bietet Windows 10 Enterprise auch im Abo an

Es handelt sich um die Version Windows 10 Enterprise E3. Sie ist aber auch im Rahmen regulärer Lizenzprogramme erhältlich. Neu ist auch die Variante E5, die neben Windows 10 Enterprise die Sicherheitslösung Windows Defender Advanced Threat Protection enthält.