Archiv

Amazon arbeitet offenbar an einer smarten Brille für Alexa

Über die in Vorbereitung befindlichen “Smart Glasses” von Amazon soll sich Berichten zufolge der sprachgesteuerte, digitale Assistent Alexa jederzeit aufrufen lassen. Für die erforderliche Mobilfunkanbindung wird vermutlich auf Kopplung mit einem Smartphone gesetzt.

Ära Chambers geht bei Cisco endgültig zu Ende

Seine Nachfolge soll CEO Chuck Robbins antreten. John Chambers war seit Juli 2015 Executive Chairman bei Cisco. Zuvor leitete er die Geschicke des Unternehmens über 20 Jahre lang als CEO. Chambers kam 1991 als Vertreibsleiter zu Cisco.

Spezial-App warnt Autofahrer vor kreuzenden Rentierherden

Ein Drittel der finnischen Staatsfläche ist Rentierzuchtgebiet. Wenn die geschätzt 300.000 Tiere nicht gerade Schlitten ziehen und Pakete ausliefern, wandern sie darin relativ frei umher. Das führt immer wieder zu Unfällen. Die App “Porokello” (“Rentierglocke”) soll nun helfen, deren Anzahl deutlich zu reduzieren.

Slack bekommt 250 Millionen Dollar und spricht nun Deutsch

Als Lead-Investor tritt SoftBank auf. Das US-Start-up wird damit nun mit 5,1 Milliarden Dollar bewertet. Ab sofort ist das Kollaborations-Tool außerdem auch auf Deutsch, Französisch und Spanisch verfügbar. Und die Neuerung “Shared Channels” ist ein erster Schritt zur Zusammenarbeit mit Externen.

Marken-Massaker im Server Markt

Im dritten Quartal 2017 wuchs der Server-Markt laut IDC im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um über 6 Prozent. Doch die meisten großen, etablierten Anbieter profitieren davon nicht: HPE, IBM und Lenovo müssen herbe Umsatzrückgänge hinnehmen. Nur Dell wächst stärker als der Markt.