Archiv

zahlen-analyse (Bild: Shutterstock / Denphumi)

2015 enttäuschte die Hälfte der Börsengänge von US-Technikfirmen

2015 haben lediglich 28 IT-Firmen in den USA den Börsengang gewagt. Das sind deutlich weniger als in den Vorjahren. Außerdem konnte nur die Hälfte auf dem Börsenparkett überzeugen. In Europa sieht das zwar etwas besser aus, droht sich aber ausgerechnet durch das zunehmende Interesse von US-Wagniskapitalgebern zu ändern.

Lifetab P8314 (Bild: Medion)

Medion Lifetab P8314: 8-Zoll-Tablet für 129 Euro bei Aldi Nord

Es wird bei dem Discounter ab 21. Dezember angeboten. Zum selben Preis war es bei Aldi Süd bereits ab 26. November in den Filialen. Das Lifetab P8314 läuft mit Android 5.0 und stellt auf dem IPS-Display 1280 mal 800 Bildpunkten dar. Es arbeitet mit 2 GByte RAM und bietet 32 GByte internen Speicher.

GoEuro Website (Screenshot: ITespresso)

Reisesuchmaschine GoEuro bekommt 45 Millionen Euro Wagniskapital

In der nun abgeschlossenen Runde hat sich auch Goldman Sachs Investment Partners als Lead Investor an dem Unternehmen beteiligt. Bereits im August 2014 hatten Hauptinvestor New Enterprise Associates (NEA) sowie die älteren Investoren Lakestar, Hasso Plattner Ventures und Battery Ventures rund 20,5 Millionen Euro in das Portal gesteckt.

Aldi Nord und Aldi Süd (Bild: Aldi)

4,7-Zoll-Smartphone Lumia 550 für 119 Euro bei Aldi

Es wird bei Aldi Süd bereits ab 19. Dezember, bei Aldi Nord dann ab 21. Dezember zu dem Preis angeboten. Der Discounter ist damit bei der Markteinführung des Smartphones mit Windows 10 Mobile durch Microsoft ganz vorne dabei.

Datenschutz (Bild: Shutterstock)

Bundesregierung schränkt Pläne zur Internetüberwachung offenbar ein

Das will der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung aus Reihen der Koalition erfahren haben. Der Bundesrat hatte gefordert, zum “Schutz von Persönlichkeitsrechten” ein Recht auf Datenauskünfte über Internetnutzer an Privatpersonen und Unternehmen einzuführen. Diese Pläne seien zunächst zum erst einmal vom Tisch.

Prototyp der "Self-Hosting"_Lösung von ownCloud und Western Digital (Bild: ownCloud)

Western Digital will ownCloud verbrauchertauglich machen

Western Digital und ownCloud wollen gemeinsam ein zunächst auf dem Raspberry Pi basierendes Set anbieten, mit dem Verbraucher eine eigene Cloud in ihrem Heimnetzwerk einrichten können. Sie soll ab Anfang 2016 in diversen Ausführungen übers Web vermarktet werden.

Finanzierung (Shutterstock/Gorillaimages)

Mozilla hat erste Open-Source-Projekte finanziell unterstützt

Für das im Oktober angekündigte Programms “Mozilla Open Source Support wurden jetzt die ersten, förderungswürdigen Projekte ausgewählt. 200.000 Dollar bekommt der Netzwerkmonitor Bro., 150.000 Dollar erhält das Webentwickler-Framework Django. Insgesamt werden Fördergelder in Höhe von 533.000 Dollar ausgezahlt.