Peter Marwan

Peter Marwan
Journalist, Chefredakteur von ITespresso.de. Sucht immer nach Möglichkeiten und Wegen, wie auch kleine Firmen vom rasanten Fortschritt in der IT profitieren können. Oder nach Geschäftsmodellen, die IT benutzen, um die Welt zu verbessern - wenigstens ein bisschen.

Beamer Vivitek DU8090Z (Bild: Vivitek)

Vivitek zeigt seinen ersten Projektor mit Laser-Phosphor-Technologie

Der Vivitek DU8090Z ist für große Konferenzräume, Auditorien, Theater Veranstaltungsräume gedacht. Er erreicht eine Lichtleistung von 8.000 Lumen, ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 und eine WUXGA-Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln. Die Laserlichtquelle kann bis zu 20.000 Betriebsstunden ohne Wartung auskommen.

Samsung OM24E (Bild: Samsung)

Digital Signage: Samsung baut Angebot um Displays mit 24 Zoll aus

Beide Neuzugänge bieten eine Helligkeit von bis zu 1500 nit und kommen mit integriertem System-on-a-Chip, um selbständig Inhalte abspielen zu können. Das Modell OH24E ist mit Antireflektionsbeschichtung und IP56-Zertifizierung für den Einsatz draußen vorgesehen, das OM24E für den Einsatz im Schaufenster.

Alcatel One Touch mit Firefox OS (Bild: Deutsche Telekom AG)

Mozilla nennt Details zur Zukunft von Firefox OS

Mozilla zieht die Entwickler im Mai nach dem Release der Version 2.6 von dem Projekt ab. Boot to Gecko bleibt als Open-Source-Betriebssystem erhalten. Für die Weiterverwendung von Firefox OS in “Connected Devices” wurde ein Förderprogramm aufgelegt und eine Anleitung für Entwickler veröffentlicht.

Sicherheitslücken (Bild: Shutterstock/wk1003mike)

Dridex-Botnetz offenbar von Unbekannten gehackt

Das von Kriminellen eigentlich zur Verteilung von Malware und für Angriffe auf Kunden von Online-Banking verwendete Dridex-Botnetz verteilt jetzt teilweise Sicherheitssoftware. Es handelt sich um eine gültige Kopie der kostenlosen Software von Avira. Wer dahinter steckt ist aber unklar.

Bereits im vergangenen Jahr wurde von Nokia, ebenfalls in Dubai, gezeigt, wie Drohnen Netzbetreibern helfen könne, die Funkzellenplanung zu optimieren, indem sie mit Smartphones und Test-Apps ausgestattet werden (Bild: Nokia).

Nokia zeigt Einbindung von Drohnen in LTE-Netze

Damit will der Hersteller die künftige Verwendung in Smart Cities erproben. Die Demonstration fand auf einer Veranstaltung in Dubai statt. Sie sollte zeigen, wie sich Drohnen in einer Reihe von Einsatzszenarien in unterschiedlichen Branchen nützlich machen können.

ACP steigt bei Janz IT ein (Grafik: ITespresso)

IT-Systemhäuser: ACP steigt bei Janz IT und GODYO ein

ACP beteiligt sich mehrheitlich an der Janz IT Gruppe, zu der auch GODYO gehört. Die Systemhaus-Holding mit österreichischen Wurzeln baut dadurch ihre Präsenz in Nord- und Ostdeutschland aus. Die Janz IT Gruppe hat insgesamt rund 140 Mitarbeiter und 2014 einen Umsatz von 41 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Fokus auf den Mittelstand und die Ausrichtung auf HP sollen offenbar erhalten bleiben.

Bechtle AG Logo (Grafik: Bechtle)

Bechtle erhöht Umsatz 2015 um 9,5 Prozent auf 2,82 Milliarden Euro

Das Vorsteuerergebnis steigerte sich um etwa 20 Prozent auf voraussichtlich rund 129 Millionen Euro. Auch die EBT-Marge liegt mit rund 4,6 Prozent über der des Vorjahres (4,2 Prozent) im Vorjahr. Zum Wachstum trugen das Geschäft im Segment IT-Systemhaus & Managed Services sowie Bechtles E-Commerce-Aktivitäten etwa gleichmäßig bei.