Peter Marwan

Peter Marwan
Journalist, Chefredakteur von ITespresso.de. Sucht immer nach Möglichkeiten und Wegen, wie auch kleine Firmen vom rasanten Fortschritt in der IT profitieren können. Oder nach Geschäftsmodellen, die IT benutzen, um die Welt zu verbessern - wenigstens ein bisschen.

Asus-ZenBook-3-Deluxe-UX490-1200

Asus stellt ZenBook 3 Deluxe vor

Das ZenBook 3 Deluxe (UX490) ist der Nachfolger des vor einem Jahr präsentierten ZenBook 3 (UX390). Die neue Generation kommt mit Core-i5- und Core-i7-CPU, entspiegeltem 14-Zoll-Display und Windows 10. Asus hebt vor allem die kompakte Bauweise des 1100 Gramm schweren Notebooks hervor.

google-chrome

Microsoft-Anmeldedaten lassen sich auch über Chrome ausspionieren

Vergleichbare Angriffsszenarien mit Internet Explorer und Edge wurden schon früher aufgezeigt. Auch beim Angriff über Chrome spielt das kürzlich durch die WannaCry-Attacken in die Schlagzeilen geraten Protokoll SMB eine unrühmliche Rolle. Es sollte mach Möglichkeit deaktiviert werden.

Samsung-flexibles-OLED-2015

Samsung zeigt Fortschritte bei flexiblen Displays

Ein bei einer Fachmesse in Kalifornien vorgeführtes OLED-Display kann ähnlich wie ein Luftballon nach oben und unten gedehnt werden. Die Bildqualität wird dabdurch nicht beeinträchtigt und es nimmt anschließend die ursprüngliche Form an. Auf der Messe zeigt Samsung auch ein neuartiges 3D-Display und ein 1,96 Zoll großes Display mit UHD-Auflösung.

Huawei-MateBook-X-1200

Huawei stellt MateBook X und MateBook E vor

Knapp ein Jahr nach dem Einstieg ins Geschäft mit Windows-Convertibles mit dem “Matebook” legt Huawei jetzt nach: Das MateBook X positioniert es mutig und ambitioniert als Gegenentwurf zu Apples MacBook, das MateBook E dagegen als Alternative zu Microsofts Surface-Reihe.

Polizei-Dubai-1200

Polizisten in Dubai bekommen Roboter-Kollegen

In Filmen und Science-Fiction-Stories sind sie wie auch immer geartete “Robocops” ein vertrautes Element. Ab morgen soll in Dubai der erste humanoide Roboterpolizist in der Realität seinen Dienst antreten. Und bis 2030 soll ein Viertel der Polizisten des arabischen Landes nicht mehr menschlich sein.

enisa-logo-800px

ENISA formuliert grundlegende Sicherheitsanforderungen an IoT-Geräte

Die European Union Agency for Network and Information Security (ENISA) hat mit den europäischen Halbleiterfabrikanten Infineon, NXP und STMicroelectronics ein gemeinsames Positionspapier ausgearbeitet. Neben grundlegenden Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz wird darin auch die effektive Umsetzung geltender EU-Standards besprochen.

pc-verkaeufe-shutterstock

Windows 10 schiebt Markt für Business-PCs an

In Deutschland wurden laut Gartner im ersten Quartal 2017 rund 2,6 Millionen PCs ausgeliefert. Bei Business-PCs fiel der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr mit 4 Prozent deutlich höhr aus als bei Privat-PCs, die nur 1 Prozent zulegten. Die Marktforscher führen das auf Migrationsprojekte auf Windows 10 in Firmen zurück.

Oblong-Mezzanine-200-1200

Mit Infopresence zu effektiveren Meetings

Teamübergreifende Zusammenarbeit wird in Firmen immer wichtiger, um in dem sich schneller drehenden Hamsterrad von Globalisierung, Digitalisierung und Effizienzsteigerung mitzuhalten. Mit “Infopresence” will Oblong Industries dafür sorgen, dass Meetings – die Keimzelle der Teamarbeit – nun endlich so effektiv werden, wie das diverse Technologien seit Jahren versprechen.