Manfred Kohlen

Manfred Kohlen
Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.

Chargedoubler mit Smartphone (Bild: WN Products)

Chargedoubler will Ladezeiten von Smartphones halbieren

Eine im Kabel verbaute Logik soll verhindern, dass Rechner Verbindungen über USB aufbauen. Bereits damit soll sich die Ladegeschwindigkeit verdoppeln lassen. Um seine Idee zu finanzieren, nutzt das Münnchner Start-up jetzt die Crowdfunding-Plattform Indiegogo.

Smartmobil Logo (Bild: Smartmobil)

Smartmobil bietet für 14,99 Euro im Monat Gigabyte-Mobilflat im LTE-Netz

Unter dem Namen “Volksflat” vermarktet der Mobilfunkwiederverkäufer bis 31. Mai 2014 ein Aktionsangebot zur Smartphone-Nutzung. Monatlich kündbar offeriert Smartmobil pro Monat 1 GByte Datenverkehr in LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s sowie unbegrenzte Telefonie-Minuten und SMS-Nachrichten in deutsche Netze.

Angebotserstellung /Shutterstock/Marta Paniti)

Akioma integriert Angebotsmanagement in ERP- und CRM-Systeme

Der Cloud-Service des Freiburger Unternehmens soll komplexe Prozesse vereinfachen und es leichter machen, schnell Angebote für Kunden zu erstellen. Der Hersteller spricht von 50 bis 80 Prozent Zeitersparnis bei ersten Anwendern. Schnittstellen zu Systemen wie SAP oder Microsoft Dynamics NAV helfen bei der späteren Abwicklung der Aufträge.

mit Colleqt bezahlen (Bild: Calvarius GmbH)

Apps: Colleqt hilft gemeinsame Zahlungen zu verwalten

Die Mobilawendung ist der nächste Versuch eines Start-ups, sich der Problematik gemeinsamer Kosten anzunehmen. Über sie lassen sich Teilnehmer einladen und dann überwachen, ob jeder auch seinen Anteil zahlt. Außerdem unterstützt Colleqt die Kontrolle der Gesamtkosten gemeinsamer Anschaffungen und übernimmt die Zahlungsabwicklung.

Netgear Powerline 1200+

Netgear bringt Powerline-Adapter mit 1200 MBit/s

Bei den beiden Adapter-Sets verdoppelt der Hersteller im Vergleich zur Vorgängergeneration die Datendurchsatzrate per Stromnetz. Die Powerline-Sets PL1200 und PLP1200 erlauben so auch 4K-Videostreaming und Online-Gaming über die Steckdose. Sie kommen im Mai 2015 in Deutschland und Österreich für 89 Euro respektive 99 Euro in den Handel.

RuggOn-PA501 (Bild: Concept International GnbH)

Ruggon-Tablet PA-501 kommt mit 10-Zoll-Display und 22 Stunden Akkulaufzeit

Der Touch-Rechner mit Android 4.2 als Betriebssystem soll durch robuste Bauweise auch unter widrigen Umständen nutzbar sein. Das robuste Tablet des spezialisierten Herstellers Ruggon ist nach IP65 zertifiziert und wird in Deutschland von Concept International vertrieben. Für die lange Laufzeit von 22 Stunden sorgt der optional erhältliche Zusatzakku.