Manfred Kohlen

Manfred Kohlen
Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.

Datentransfer (Bild: Shutterstock)

Powerfolder entwickelt mobilen Datenaustausch ohne Funknetz und Cloud

Der Betreiber des gleichnamigen, verschlüsselten Cloud-Speicherdienstes forscht derzeit gemeinsam mit der Universität Düsseldorf an einer Möglichkeit, ein eigenes Netzwerk zwischen Mobilgeräten aufzubauen. Darüber sollen Dateien direkt und sicher zwischen Smartphones, Tablets und anderen Mobilsystemen übergeben werden.

LG Ultrawide Curved-Monitor (Bild: LG)

LG kündigt Ultrawide-Bildschirme mit 29 und 34 Zoll an

Der Hersteller bringt ab Juni drei Modelle mit 34 Zoll und eines mit 29 Zoll auf den Markt. Sind alle leicht gekrümmt und sollen so beim Multitasking auch mit höheren Auflösungen für Überblick sorgen. Die Listenepreise liegen zwischen 655 und 1200 Euro.

USB-3.0-Speichersticks (bild: Transcend)

Transcend bringt USB-3.0-Sticks mit bis zu 256 GByte

Der Anbieter hat seine Stick-Serien um Varianten mit Kapazitäten von 128 und 256 GByte erweitert. Die tragbaren Datenstäbe sind mit MLC-NAND-Flash ausgestattet. Sie sind bereits bei einigen Händlern erhältlich. Die 256-GByte-Variante gibt es ab 125 Euro.

Giada GT200 Microserver (Bild: Jehe Technolopgy)

Giada Technology bringt lüfterlosen Microserver GT200 auf den Markt

In 11 mal 21 mal 17 Zentimeter packt der chinesische Hersteller den Rechner GT200. Er soll Aufgaben als File-, Web-, Mail- oder Print-Server übernehmen. Mit eingebauter RAID-Technik schützt er vor Datenverlust, Überwachungsfunktionen sollen Ausfällen vorbeugen. Das Gerät kommt dank externem Netzteil ohne Lüfter aus und ist dadurch besonders leise.