CeBIT: Fujitsu startet Cloud-Service K5 in Deutschland

CeBITCloudFujitsuRechenzentrum

Mit Support für OpenStack, VMware und Bare Metal bietet Fujitsu Anwendern mit dem Cloud-Dienst K5 ab sofort auch aus deutschen Rechenzentren heraus eine Alternative für hybide IT-Umgebungen

Mit Support für OpenStack, VMware und Bare Metal bietet Fujitsu Anwendern mit dem Cloud-Dienst K5 ab sofort auch aus deutschen Rechenzentren heraus eine Alternative für hybide IT-Umgebungen
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen