Windows 10: Updates auch über Mobilfunkverbindungen

BetriebssystemMobileWindows 10Workspace

Microsoft sieht auch bei getakteten und potentiell kostspieligen Verbindungen den automatischen Download von Aktualisierungen vor. Das gilt ab Windows 10 Creators Update, wenn sie “zur weiteren reibungslosen Ausführung von Windows erforderlich sind”. Eine nähere Erklärung fehlt.

Microsoft sieht auch bei getakteten und potentiell kostspieligen Verbindungen den automatischen Download von Aktualisierungen vor. Das gilt ab Windows 10 Creators Update, wenn sie "zur weiteren reibungslosen Ausführung von Windows erforderlich sind". Eine nähere Erklärung fehlt.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen