Amazons Schnelllieferdienst Prime Now ist jetzt auch per Browser erreichbar

E-CommerceMarketingOnline-HandelOnline-Händler

Ab sofort können für Prime Now-Bestellungen auch alle gängigen Browser genutzt werden. Der Service ist allerdings derzeit noch auf Berlin und München sowie auf Prime-Kunden beschränkt.

Ab sofort können für Prime Now-Bestellungen auch alle gängigen Browser genutzt werden. Der Service ist allerdings derzeit noch auf Berlin und München sowie auf Prime-Kunden beschränkt.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen