Windows-Insider bekommen Surface Pro 4 und Surface Book ab sofort vergünstigt

Mobile
Surface-Pro-4 (Bild: Microsoft)

Insider zahlen statt wie bisher rund 1300 Euro lediglich circa 970 Euro für das günstigste Surface Pro 4. Im Preis inbegriffen sind noch ein Type-Cover und eine Docking-Station. Das kommt einem Preisnachlass von rund 25 Prozent gleich.

Seit heute Morgen gewährt Microsoft für Windows-Insider einen beträchtlichen Rabatt auf seine 2-in-1-Geräte Surface Pro 4 und Surface Book. Von 15 Prozent Preisnachlass ist in jener E-Mail die Rede, die in dem Fall auf den empfohlenen Verkaufspreis der Produkte Bezug nimmt. Als kostenlose Dreingabe gibt es noch eine Docking-Station im Wert von 229 Euro. Die Aktion gilt noch bis zum 30. Juni 2016.

Surface-Pro-4-front (Bild: Microsoft)
Surface Pro 4 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat die Preise für die 2-in-1-Geräte gegenüber dem offiziell empfohlenen Verkaufspreis im Microsoft Store jedoch schon zum Teil gesenkt, sodass der Rabatt auf das Surface Pro 4 dann etwa nur noch bei rund 10,5 Prozent liegt. Darüber hinaus offerieren einige Online-Händler das Surface Pro 4 und das Surface Book ebenfalls zu vergünstigten Preisen, sodass das Angebot nur in Kombination mit der kostenlosen Docking-Station interessant ist.

Windows-Insider, die sich zum Beispiel ein Surface Pro 4 einschließlich Type-Cover und Docking-Station kaufen wollen, zahlen im Zuge der Rabattaktion im Microsoft Store im besten Fall rund 969,14 Euro. Dies entspricht im Vergleich zu den aktuellen Preisen immerhin einem Nachlass von knapp 25 Prozent. Für diese Kombination müssen Käufer im freien Handel rund 1124 Euro auf den Tisch legen. Damit ist die für Insider gedachte Microsoft-Offerte um 155,84 Euro oder etwa 15 Prozent günstiger als im freien Handel.

Surface_Pro_4_Rabatt_Insider (Screenshot: ZDNet.de)
Teilnehmer des Windows-Insider-Programms erhalten das Microsoft Surface Pro 4 sowie das Surface Book bis zum 30.6.2016 zu vergünstigten Preisen (Screenshot: ZDNet.de).

Wer jedoch lediglich ein Surface Pro 4 und ein Type-Cover braucht, zahlt bei Online-Händlern im günstigsten Fall aktuell nur rund 955 Euro und somit einen geringeren Preis als bei Microsoft, wo diese Kombination trotz Rabatt circa 14 Euro teurer ist.

[mit Material von Kai Schmerer, ZDNet.de]

Tipp: Was wissen sie über Microsoft? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen