Stylus 2: LG kündigt 5,7-Zoll-Phablet mit Android 6.0 an

MobileSmartphone
Stylus 2 (Bild: LG Electronics)

Es soll kommende Woche auf dem Mobile World Congress als Nachfolger des G4 Stylus offiziell präsentiert werden. Vom Vorgänger unterscheidet es sich durch einen verbesserten Bedienstift, einen größeren internenen Speicher und das aktuellere Betriebssystem. Das Stylus 2 wird vorausischtlich im März in den Handel kommen.

LG wird nächste Woche auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona neben den Mittelklasse-Smartphones der Reihe X mit dem Stylus 2 auch den Nachfolger seines Phablets G4 Stylus präsentieren. Die Neuvorstellung bietet wie ihr Vorgänger eine Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll, kommt aber mit einem verbesserten Bedienstift, größerem Speicher und neuen Bedienfunktionen.

Beispielsweise soll “Pen Keeper” verhindern, dass der Stift verloren geht, indem es einen Hinweis anzeigt, wenn das Phablet mitgenommen wird, ohne dass der Stift in der Haltevorrichtung steckt. Mit der “Pen Pop” öffnet sich dagegen zum Schnellzugriff auf Anwendungen ein Pop-up-Menü, sobald der Stift aus der Halterung genommen wird. Die Spitze des neuen Stifts ist mit einer Nanoschicht versehen, was im Vergleich zu dem mit Gummispitze versehenen Stift des G4 Stylus für mehr Genauigkeit sorgen soll.

Mit einer Dicke von 7,4 Millimetern und einem Gewicht von 145 Gramm ist das Stylus 2 etwas dünner und leichter als sein Vorgänger (9,6 Millimeter und 163 Gramm). Statt 1 GByte RAM und 8 GByte internem Storage stehen nun zudem 1,5 GByte LPDDR-RAM und 16 GByte Speicher zur Verfügung. Letzterer lässt sich wieder mittels MicroSD-Karte erweitern.

Für Foto- und Videoaufnahmen bietet das Stylus 2 eine 13-Megapixel-Hauptkamera. Sie wird durch ein 8-Megapixel-Modell in der Vorderseite ergänzt. Das G4 Stylus verfügt lediglich über eine 5-Megapixel-Frontkamera. Ansonsten gibt es kaum Änderungen. Das 5,7-Zoll-Display löst nach wie vor 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Als Prozessor kommt wieder ein Quad-Core-Chip mit 1,2 GHz Takt zum Einsatz.

Stylus 2 (Bild: LG Electronics)
Das Phablet Stylus 2 kommt mit einem verbesserten Bedienstift, mehr Speicher und Android 6.0 (Bild: LG Elcetronics).

Der Akku hat weiterhin eine Kapazität von 3000 mAh und lässt sich dank der abnehmbaren Gehäuserückseite des Stylus 2 austauschen. Angaben zur Laufzeit hat der Hersteller noch nicht gemacht. Zur Kommunikation sind wie beim G4 Stylus LTE, HSPA+, WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth 4.1 an Bord. Außerdem ist ein Micro-USB-2.0-Anschluss vorhanden. Das ab Werk vorinstallierte Android-Betriebssystem wurde gegenüber dem Vorgängermodell von Version 5.0 auf 6.0 aktualisiert.

LG will mit dem Verkauf des 15,5 mal 8 Zentimeter großen Stylus 2 im März zunächst in Südkorea und den USA beginnen. Europa soll später folgen. Käufer werden die Wahl zwischen den Farbvarianten Titan, Weiß und Braun haben. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt. Der Vorgänger G4 Stylus kostet hierzulande aktuell noch rund 200 Euro.

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen