17-Zoll-Notebook Medion Akoya E7420 für 599 Euro bei Aldi Nord

Allgemein
Medion Akoya E7420 (Bild: Medion)

Der Lebensmitteldiscounter verkauft es ab dem 30. Dezember. Neben einem 17-Zoll-Bildschirm bietet das Medion E7420 einen Skylake-Core-i3-Prozessor von Intel, eine 128 GByte große SSD und eine 1-TByte-HDD. Das Betriebssystem ist Windows 10 Home.

Zum Jahresende steht nochmals ein Notebook von Medion bei Aldi Nord zum Verkauf. Das mit Windows 10 ausgestattete Medion Akoya E7420 wird für 599 Euro angeboten. Das Gerät ist ab dem 30. Dezember erhältlich und mit einem 17,3 Zoll großen IPS-Bildschirm, der Intel-Core-i3-CPU 6100U der aktuellen Skylake-Generation sowie 6 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Von der Garantie abgedeckte Defekte repariert Medion wie üblich 3 Jahre lang kostenlos.

Die Auflösung des mit LED-Backlight ausgestatteten 17,3 Zoll großen Widescreen-IPS-Displays beträgt Full-HD – sprich 1920 mal 1080 Pixel. Die Skylake-CPU des Typs Core-i3-6100U verfügt über zwei Kerne und arbeitet mit einer Taktrate von bis zu 2,3 GHz. Zur Grafikberechnung dient Intels integrierter HD-Graphics-520-Chip. Dem Prozessor stehen 6 GByte RAM zu Seite. Für das Betriebssystem ist eine schnelle SSD mit einer Kapazität von 128 GByte verbaut. Nutzerdaten können auf einer Festplatte mit 1 TByte Speicher abgelegt werden. Laut Herstellerangaben soll der 4-Zellen-Akku mit 44 Wattstunden eine Laufzeit von bis zu 5 Stunden bieten.

Medion Akoya E7420 (Bild: Medion)

Das Medion Akoya E7420 ist mit einem USB-3.0-Anschluss sowie zwei USB-2.0-Ports für die Verbindung mit Peripherie ausgerüstet. Neben WLAN nach dem Standard 802.11 ac ist auch eine Gigabit-Ethernetbuchse für eine kabelgebundene Netzwerkverbindung vorhanden. Der Anschluss eines externen Monitors kann via HDMI oder VGA erfolgen. Zum Auslesen von SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten ist ein Multikartenleser verbaut. Kopfhörer und Mikrofon können an eine Audio-Kombo angeschlossen werden. Ein Mikrofon ist allerdings auch schon integriert.

Zur weiteren Ausstattung des von Aldi vertriebenen Notebooks gehören eine HD-Webcam für Videotelefonie und ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner. Für die Soundausgabe sorgen zwei Dolby-Audio-zertifizierte Lautsprecher.

Medion Akoya E7420 (Bild: Medion)

Als Betriebssystem ist Windows 10 Home samt einer kostenlosen Testversion für Office 365 vorinstalliert. Außerdem sind eine 30-Tage-Gratis-Testversion von McAfee LiveSafe sowie umfangreiche Bild- und Videobearbeitungssoftware sowie ein Windows-10-App-Paket inklusive.

Das Medion Akoya E7420 misst rund 42,0 mal 28 mal 27,9 Zentimeter. Das Gewicht beträgt ca. 2,7 Kilogramm.

Aldi Süd hat seit dem 19. Dezember das noch etwas besser ausgestattete Medion Akoya P7644 im Angebot. Es kostet 899 Euro und kommt mit einem matten 17-Zoll-Display, einer Skylake-Core-i7-CPU, einer GeForce GTX 950M, 8 GByte RAM, 256-GByte-SSD-Speicher, einer 1TByte-HDD, WLAN ac und Windows 10 Home.

[Mit Material von Übergizmo.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.