OnePlus 2 nun auch ohne Einladung erhältlich

MobileSmartphone
Das durch Gorilla Glass geschützte 5,5-Zoll-Display des OnePlus 2 erreicht eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Die Kamera in der Rücksete nimmt mit13 Megapixeln auf (Bild: OnePlus).

Mit dem freien Verkauf des OnePlus 2 will der Hersteller am 5. Dezember um 0 Uhr beginnen. Es soll dann dauerhaft ohne Hürden zu erwerben sein. Am Wochenende ist außerdem im Rahmen einer befristeten Aktion auch das OnePlus X frei käuflich.

OnePlus 2 nun ohen Einladung erhältlich (Grafik: OnePlus)

Das bisher über sogenannte Einladungen verkaufte Smartphone OnePlus 2 wird es ab 5. Dezember über die Website des Herstellers nun dauerhaft ohne besondere Hürden zu kaufen geben. Das hat das Unternehmen jetzt angekündigt. Mit dem Einladungssystem, so erklärt der chinesische Hersteller, habe man zunächst Nachfrage und Angebot aufeinander abgestimmt. Nachdem diese Parameter nun hinlänglich bekannt sind, wagt man sich – zumindest für das Ende Juli vorgestellte Modell – nun auch an den freien Verkauf.

Noch nicht ganz so weit ist man bei dem vor einem Monat erstmal angebotenen OnePlus X. Es wird aber immerhin von 5. bis 7. Dezember über die Website ohne Einladung angeboten.

Das durch Gorilla Glass geschützte 5,5-Zoll-Display des OnePlus 2 erreicht eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Die Kamera in der Rücksete nimmt  mit13 Megapixeln auf (Bild: OnePlus).
Das durch Gorilla Glass geschützte 5,5-Zoll-Display des OnePlus 2 erreicht eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Die Kamera in der Rücksete nimmt mit 13 Megapixeln auf (Bild: OnePlus).

Aktuell wird auf der Webseite des Herstellers nur die Version mit 64 GByte Speicher und 4 GByte RAM beworben, die 399 Euro kostet. Die Ausführung mit 16 und 3 GByte ist es aktuell nicht verfügbar. Möglicherweise ändert sich das aber zu Beginn des dauerhaft freuen Verkaufs.

Außerdem bietet der Hersteller im Rahmen der Aktion diverses Zubehör deutlich vergünstigt an. Die StyleSwap-Cover für das OnePlus 2 kosten zum Beispiel von 5. bis 7. Dezember nur die Hälfte. Zubehör für das erste OnePlus-Smartphone ist sogar um 90 Prozent günstiger, auf alle anderen Zubehörartikel gibt es einen Preisabschlag von 10 Prozent.

OnePlus X (Bild: OnePlus)
Das OnePlus X weist ein 5 Zoll großes Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel auf, erreciht also eine Pixeldichte von 441 ppi (Bild: OnePlus).

Das lediglich am Wochenende frei käufliche OnePlus X kostet 269 Euro. Es soll künftig auch weiterhin in wöchentlichen “Open Sales” vertrieben werden.

Das OnePlus 2 kommt ist je nach Modell mit 3 oder 4 GByte Arbeitsspeicher und Version 2.1 von Qualcomms 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 ausgerüstet. Das als Betriebssystem verwendete OxygenOS basiert auf Android 5.1. Trotz zusätzlicher Funktionen entfernt es sich nicht allzu sehr vom Original.

[mit Material von Christian Schartel, CNET.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen