Aktion: 7mobile belohnt Handy-Recycling

Green-ITInnovation
Elektroschrott (Bild: Shutterstock)

Schließen Kunden des Anbieters einen gewöhnlichen Telekom-Vertrag inklusive Samsung-Smartphone ab, erhalten sie nach Vertragsabschluss einen 50-Euro-Gutschein durch das Start-up Teqcycle. Dafür müssen sie ihr altes Handy einschicken, mittels eines Dekra-Gutachtens bewerten und recyceln lassen.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom und dem Start-up Teqcycle hat der Mobilfunkanbieter 7Mobile eine Aktion gestartet, die das Wiederverwerten von alten Handys belohnen soll. Schließen 7Mobile-Kunden einen gewöhnlichen Telekom-Vertrag ab, der ein Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge respektive S6 Edge Plus beinhaltet, erhalten sie bei der Gelegenheit einen Gutschein, wenn sie ihr altes Mobiltelefon bei Teqcycle verwerten lassen.

Elektroschrott (Bild: Shutterstock)

Nach Abschluss des Telekom-Vertrags bekommen die Kunden einen Gutschein-Code zugewiesen, der bei der Bewertung auf der Website von Teqcycle eingelöst werden kann. Zusätzlich zu dem Ankaufswert des Geräts erhält der Kunde schließlich einen Gutscheinwert in Höhe von 50 Euro per Überweisung ausbezahlt. 7Mobile hat nach eigenen Angaben aus diesem Anlass eine Landingpage eingerichtet.

Die Aktion geht auf einen von dem Start-up gemeinsam mit der Telekom entwickelten Rücknahmeprozess namens “Secure Take Back” zurück. Bei dem Dekra-zertifizierten Programm werden eingereichte alte Handys zunächst hinsichtlich ihres Zeitwertes eingestuft. Anschließend werden die auf dem Gerät befindlichen Daten komplett gelöscht und zuletzt ein Dekra-Gutachten mit einer detaillierten Auflistung vorgenommen. Damit soll sich plausibel nachvollziehen lassen, wie sich der Wert eines eingeschickten Mobiltelefons zusammensetzt.

samsung-galaxy-s6 (Bild: ZDNet.de)
Bei 7Mobile erhalten Kunden im Rahmen eines Telekom-Vertrags nicht nur ein neues Samsung Galaxy S6, S6 Edge oder S6 Edge Plus, sondern können auch ihr altes Handy gewinnbringend recyceln lassen (Bild: ZDNet.de).

„Wir geben dem Kunden mit dieser Kooperation die Möglichkeit, Altbestände sicher zu recyceln, dafür belohnt zu werden sowie einen Telekom-Vertrag zu einem Top-Preis für Samsung-Geräte zu erhalten“, resümiert Thorsten Piontek, Geschäftsführer von 7Mobile, in einer Pressemitteilung.

Mit der Aktion will 7Mobile nach eigenen Angaben seine Kunden darin bestärken, alte Handys sinnvoll zu entsorgen respektive zu recyceln, da Deutschland mit geschätzten 1 Million Tonnen so viel Elektroschott wie kein anderes Land in der EU produziere.

„Neben den finanziellen Vorteilen für unsere Kunden möchten wir mit dieser Kooperation für einen verantwortungsvollen Konsum mit Altbeständen anregen. Die Firma Teqcycle sorgt für einen nachhaltigen Ansatz durch eine hohe Rate an wiedereinsatzfähigen Geräten“, führt Piontek weiter aus.

Das Start-up sei vor allem darauf spezialisiert, vertrauliche Daten vor Missbrauch zu bewahren und dem Kunden zusätzlich noch eine gewinnbringende Verwertung seines Altgeräts zu ermöglichen. Zudem sei Teqcycle der erste Anbieter, der eine Datenlöschung einschließlich eines Dekra-Gutachtens vornehme.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen