Black-Friday-Angebote von Motorola nur bedingt lohnenswert

MobileSmartphone
Motorola Moto G2 (Bild: Motorola)

Seit heute bietet Motorola ausgewählte Smartphones zu vergünstigten Preisen an. Rabatt gibt es auf das Moto X Play, das Nexus 6, die jeweils zweite Generation von Moto X und Moto G sowie das Moto E. Der Hersteller verspricht Einsparungen zwischen 30 und 209 Euro.

Motorola bietet bis 1. Dezember um 00 Uhr 59 Uhr respektive “so lange der Vorrat reicht” ausgewählte Smartphones zu reduzierten Preisen an. Gesenkt wurden die Preise vom Hersteller beim Nexus 6, dem Moto X Play, beim Moto E und den Modellen der jeweils zweiten Generation von Moto X und Moto G (auch der LTE-Ausführung).

Das Moto X Play wird ab August mit 16 GByte für 349 Euro verkauft (Bild: Motorola).
Das Moto X Play wird seit August mit 16 GByte für 349 Euro verkauft (Bild: Motorola).

Die größten Einsparungen – in Höhe von 209 Euro – verspricht der Hersteller beim Nexus 6. Es kostet auf seiner Website aktuell 380 Euro. Es ist damit im günstigsten Fall 209 Euro günstiger als sonst. Immerhin 130 Euro können Käufer eines Moto X der zweiten Generation sparen. Es wird aktuell für 299 Euro angeboten.

Für die Varianten des Moto G, ebenfalls der zweiten Generation, mit oder ohne LTE, verlangt Motorola aktuell 155 Euro. Das sind 44 Euro weniger als bislang. Das relativ neue Moto Play X wird für 329 statt wie gestern noch 379 Euro angeboten und für das Moto E sind während der Aktion 99 statt wie zuvor 129 Euro zu zahlen.

Obwohl die Preise deutlich unter den sonst verlangten liegen, lohnt es sich nicht wirklich, im Aktionmszeitraum beim Hersteller direkt zuzugreifen. Einzige echte Ausnahme ist das Moto E. Denn ansonsten unterbieten seine Vertriebspartner auch die reduzierten Angebote oder können (wie beim Nexus 6) zumindest mithalten, wie ein kurzer Check von ITespresso.de mithilfe der Preissuchmaschine Idealo.de zeigt. Teilweise sind sogar noch günstigere Preise als hier aufgeführt erzielbar, sofern man sich auf kleinere Anbieter bei Ebay oder im Amazon Marketplace einlässt. Als Referenz wurde in der Übersichtstabelle unten jeweils der günstigste, bekannte Online-Händler mit eigenem Shop ausgewählt.

Motorola Angebote Black Friday (Grafik: ITespresso.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen