Aldi Talk hat Übertragungsgeschwindigkeit auf 21,6 MBit/s erhöht

MobileMobilfunk
Aldi Talk (Grafik: Aldi)

Von der Verbesserung profitieren alle Bestands- und Neukunden. Bisher bedeutete “Highspeed” bei Aldi Talk lediglich 7,2 MBit/s. Die Pakete Aldi Talk 300 und Aldi Talk 600 sowie die Aldi Talk All-Net-Flat enthalten zudem nun mehr Datenvolumen. Die Preise bleiben gleich.

Nutzer von Aldi Talk können ab sofort schneller surfen. Für sie bedeutet “Highspeed” beim Inklusivvolumen ab sofort nicht mehr nur 7,2 MBit/s, sondern – sofern technisch möglich – bis zu 21,6 MBit/s. Außerdem wird das enthaltene Datenvolumen in den Paketen Aldi Talk 300 und Aldi Talk 600 sowie in der Aldi Talk All-Net-Flat erhöht. An den Preisen ändert sich trotz der Leistungsverbesserungen nichts.

Im Paket Aldi Talk 300, das nach wie vor 7,99 Euro kostet, ist neben 300 Inklusiveinheiten für Gespräche oder SMS in alle deutschen Netze nun eine Internet-Flat über 400 statt wie zuvor 300 MByte enthalten. Beim Paket Aldi Talk 600 sind nun neben 600 Inklusiveinheiten auch 600 statt wie bisher 400 MByte High-Speed-Datenübertragung dabei. Es kostet wie bisher auch 12,99 Euro. Gespräche und SMS zu anderen Aldi-Talk-Nutzern sind auch weiterhin kostenlos.

Die umfangreichste Verbesserung erfährt jedoch die Aldi-Talk All-Net-Flat, Bei ihr wurde das High-Speed-Datenvolumen von bisher 500 auf nun 1000 MByte verdoppelt. Außerdem können Kunden wie der Name schon verrät kostenlos und ohne Begrenzung in alle deutschen Netze telefonieren und SMS verschicken. Der Tarif wird auch weiterhin für 19,99 Euro angeboten.

Ist das Datenvolumen einmal bereits vor Ende der Optionslaufzeit erschöpft, kann es zudem nun wieder zurückgesetzt werden. Beim Paket Aldi Talk 300 kostet das 3 Euro, beim Paket Aldi Talk 600 fallen 4 Euro an. Das Nachbuchen des monatlichen Kontingents bei der Aldi Talk All-Net-Flat kostet 5 Euro. Die Nachbuchungsmöglichkeit wird auch für die Internet-Flatrates S, M, L sowie die Musik-Pakete M und L angeboten.

Die neuen Tarifoptionen gelten für Neubuchungen und Optionsverlängerungen ab dem 19. November 2015. Die Laufzeit der jeweiligen Buchungsoption verlängert sich nach 30 Tagen um denselben Zeitraum, sofern noch genug Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist. Die Optionen können jederzeit abbestellt werden.

Mit der Verbesserung seines Angebots reagiert Aldi Talk auf Schritte der Mitbewerber. In den vergangenen Wochen haben zum Beispiel Congstar und Sparhandy, aber auch die Deutsche Telekom und Vodafone ihre tarife aktualisiert und dabei Leistungsverbesserungen zum selben oder sogar zu günstigeren Preise wie bisher eingeführt. Auch bei ihnen stand meist die Erhöhung des Datenvolumens im Mittelpunkt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen