Windows 10 Store for Business nimmt Probebetrieb auf

BetriebssystemWorkspace
Microsoft (Bild: Microsoft)

Darüber lassen sich in Firmen Apps finden, kaufen, verwalten und verteilen. Außerdem können Unternehmen von ihnen selbst entwickelte, spezifische Apps einbinden. Der Windows 10 Store for Business steht zunächst nur Teilnehmern am Windows-Insider-Programm zur Verfügung.

Der Windows 10 Store for Business steht jetzt in 21 Ländern, darunter auch Deutschland und der Schweiz, zur Verfügung. Mit dem Marktplatz will Microsoft IT-Entscheidern und Administratoren helfen, Windows-10-Apps für Organisationen aufzufinden, zu kaufen, zu verwalten und an die Mitarbeiter zu verteilen. Einem Firmensprecher können das Angebot zunächst allerdings nur Teilnehmern des Windows Insider Program zu Testzwecken nutzen. Wann der Marktplatz von allen Firmenkunden genutzt werdne kann, teilte der Konzern noch nicht mit.

Administratoren bekommen mit dem Windows 10 Store for Business die Möglichkeit, Apps in größerem Umfang oder auch nur für einzelne Mitarbeiter zu erwerben. Sie können zudem die in ihrem Unternehmen eingesetzten Apps verwalten, Lizenzen zuweisen, Lizenzen anfordern oder erneut zuweisen und auch die Vereteilung von Updates kontrollieren.

Mithilfe von Konten können Apps einzelnen Personen oder Gruppen zugewiesen werden. Auch eine Offline-Verteilung von Apps an PCs ohne Internet-Verbindung ist möglich.

Das Angebot des Store umfasst “Tausende App aus zahlreichen Kategorien”, so Microsoft. Unternehmen können aber auch eigene, für sie spezifische Apps entwickeln oder entwickeln lassen, die sich dann zusammenmit den allgemein angebotenen Apps verwalten lassen.

Für den Windows 10 Store for Business wird ein Unternehmenskonto, also ein ein Office-365-Konto oder ein Microsoft Azure Active Directory benötigt. Den App Store für Geschäftskunden hatte Microsoft im November 2014 angekündigt. Business-Anwendungen für Windows lassen sich aber auch mit System Center Configuration Manager, Intune oder Mobile-Device-Management-Lösungen verwalten.

[mit Material von Stefan Beiersmann ZDNet.de]

Tipp: Was wissen sie über Microsoft? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen