Congstar-Angebot: Datenturbo für Neukunden zum Nulltarif

MobileSmartphone
Congstar Logo 2 (Grafik: Congstar)

Neukunden, die in der Zeit vom 26. Oktober bis 13. Dezember eine Allnet Flat oder Allnet Flat Plus mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit online bei Congstar buchen, bekommen die regulär 5 Euro kostende Datenturbo-Option für zwei Jahre gratis. Somit erhalten sie einen Preisvorteil von 120 Euro.

Congstar lockt Schnäppchenjäger mit einem vom 26. Oktober bis 13. Dezember gültigen Aktionsangebot. Neukunden, die bei dem Mobilfunkdiscounter in diesem Zeitraum die Tarife Allnet Flat und Allnet Flat Plus mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit online buchen, erhalten die regulär 5 Euro pro Monat kostende Option Datenturbo zum Nulltarif dazu. Mit dieser verdoppeln sich im jeweiligen Tarif sowohl das Datenvolumen als auch die Surfgeschwindigkeit.

congstar_onlineaktion (Screenshot: CNET.de)
Smartphone-Besitzer, die eine Allnet Flat oder Allnet Flat Plus mit Mindestvertragslaufzeit online bei Congstar buchen, erhalten den Datenturbo für 24 Monate kostenlos. Dadurch sparen sie 120 Euro (Screenshot: CNET.de).

Kunden, die sich für den Allnet-Tarif zum monatlichen Preis von 20 Euro entscheiden, bekommen somit statt 500 MByte Inklusivvolumen ein Datenkontingent von bis zu 1 GByte. Die Surfgeschwindigkeit verdoppelt sich im UMTS-Netz von 14 auf 28 MBit/s. Hinzu kommt eine Telefonflat in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze, eine SMS kostet 9 Cent pro Minute.

Der Tarif Allnet Flat Plus adressiert hingegen die Vieltelefonierer und Vielsurfer. Auch sie erhalten bei Online-Buchung bis 13. Dezember für 30 Euro den “Datenturbo”, der ihnen ein doppeltes Datenvolumen von 2 GByte bei einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 42 MBit/s beschert, kostenlos. In diesem Tarif ist außerdem eine Telefon- und SMS-Flat inklusive.

Das Angebot ist ausschließlich bei Online-Buchung in Kombination mit einem Allnet-Flat-Tarif mit 24 Monaten Laufzeit gültig. Dann verteilt sich der Preisvorteil von insgesamt 120 Euro über die gesamte Dauer der Vertragslaufzeit. Zudem entfällt der einmalige Bereitstellungspreis von 25 Euro im Monat.

Weiterhin gilt für beide wählbaren Tarife, dass die Telekom-Tochter die Geschwindigkeit auf maximal 32 KBit/s im Download beziehungsweise 16 KBit/s im Upload reduziert, sobald das Datenvolumen verbraucht ist. VoIP (Voice over IP), BlackBerry-Nutzung und Peer-to-Peer sind nicht Gegenstand des Vertrages. Anzumerken ist zudem, dass die Tarife nicht für Smartphone-Besitzer geeignet sind, die LTE nutzen möchten. Congstar bietet nur Zugang zum 3G-Netz. Bei einem Tarifwechsel innerhalb der Laufzeit entfällt der Online-Vorteil.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen