Galaxy Tab S2: Samsung stellt Tablet mit AMOLED-Display im Format 4:3 vor

MobileTablet
Samsung Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)

Es wird mit Displaydiagonalen von 8 und 9,7 Zoll angeboten. Beide lösen 2048 mal 1536 Bildpunkte auf. Das lediglich 5,6 Millimeter dicke Galaxy Tab S2 soll ab August mit Android 5.0 und Microsofts Office Apps ausgeliefert werden. Die 8-Zoll-Ausführung wiegt 272 Gramm, die 9,7-Zoll-Variante mit WLAN 389 , mit LTE 392 Gramm.

Samsung hat mit dem Galaxy Tab S2 für August eine Erweiterung seines Tablet-Portfolio angekündigt. Das lediglich 5,6 Millimeter dicke Tablet im nicht alltäglichen Format 4:3 wiegt in der 9,7-Zoll-Ausführung lediglich rund 390 Gramm (mit WLAN 389, mit WLAN und LTE 392 Gramm) und 272 Gramm in der nur mit WLAN erhältlichen 8-Zoll-Ausführung. Alle drei Versionen bieten ein QXGA-AMOLED-Display mit 2048 mal 1536 Bildpunkten, was einer Pixeldichte von 264 ppi bei den beiden größeren und 320 ppi bei der kleineren Variante entspricht. Zu den Preisen hat Samsung noch keine Angaben gemacht.

Samsung Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Samsung Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)

Mit dem Seitenverhältnis von 4:3 will Samsung vor allem das Lesen E-Books, Magazinen, Websites und Newsfeeds erleichtern. Außerdem soll das Display 94 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums abdecken und so Farben besonders naturgetreu wiedergeben. Einstellungen wie Gamma-Korrektur, Sättigung und Schärfe passt das Tablet laut Samsung an die jeweilige App an. Bei der Farbtemperatur richte es sich nach der Umgebung und der vorhandenen Beleuchtung. Im Lesemodus werde zudem die Helligkeit automatisch korrigiert.

Ab Werk sind die Microsoft-Office-Apps Word, Excel, PowerPoint und OneNote vorinstalliert. Mit einem Multitasking-Modus lassen sich zwei Apps gleichzeitig ausführen und zu nutzen. Ein Fingerabdruck-Scanner soll zudem die Sicherheit verbessern und persönliche Daten vor unbefugten Zugriffen schützen. Eine Smart Manager genannte Funktion bietet außerdem einen Überblick über die verbleibende Akkulaufzeit sowie den zur Verfügung stehenden Haupt- und Massenspeicher.

Samsung Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)
Samsung Galaxy Tab S2 (Bild: Samsung)

Das Galaxy Tab S2 wird von einem Prozessor mit vier Kernen mit 1,9 GHz Takt und vier mit 1,3 GHz Takt angetrieben. Ihm stehen 3 GByte RAM zur Seite. Das Tablet wird mit 32 oder 64 GByte internem Speicher angeboten, der sich mit MicroSD-Karten immer um bis zu 128 GByte erweitern lässt. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 zum Einsatz.

In der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus verbaut. Sie kann Videos mit bis zu 2560 mal 1440 Pixeln (QHD) und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Kamera in der Vorderseite erreicht eine Auflösung von 2,1 Megapixeln.

Neben LTE, UMTS und WLAN (802.11 a/b/g/n/ac) im 2,4- und 5-GHz-Band steht zur Kommunikation auch Bluetooth 4.1 zur Verfügung. GPS und Glonass sind ebenfalls an Bord. Für die Stromversorgung sorgt ein Akku mit einer Kapazität von 5870 mAh respektive 4000 mAh bei der 8-Zoll-Ausführung.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen