MobileTablet

Pro Tablet 608: HP präsentiert 8-Zoll-Tablet für Unternehmen

HP Tablet Pro 608 (Bild: HP)
0 0 Keine Kommentare

Auf dem 450 Gramm schweren HP Pro Tablet 608 soll Windows 10 zum Einsatz kommen. Im Juli wird es zunächst noch eine Windows-8.1-Ausgabe ab 449 Euro geben. Für die Verwendung im Handel ist ab September eine Zusatzhülle mit Kartenleser und NFC-Unterstützung erhältlich.

Hewlett-Packard hat ein 8-Zoll-Tablet für den professionellen Einsatz angekündigt. Als Betriebssystem soll Windows 10 zum Einsatz kommen. Das HP Pro Tablet 608 ist ab August erhältlich. In der Zwischenzeit bietet HP mit dem HP Pro Tablet 608 G1 eine Variante mit Windows 8.1 ab 449 Euro an.

HP-Tablet-Pro-608 (Bild: HP)
Das HP Pro Tablet 608 (Bild: HP)

Das 8 Zoll große Display im 4:3-Format löst 2048 mal 1536 Bildpunkte auf. Als Schutz gegen Kratzer dient Cornings Gorilla Glass 4. Das HP-Tablet ist 8,35 Millimeter dick und wiegt 450 Gramm. Eine Akkuladung soll insgesamt acht Stunden halten.

Für Sprachsteuerung über den digitalen Assistenten Cortana sowie Videokonferenzen auch in lauten Umgebungen enthält das Gerät zwei nach vorne gerichtete Lautsprecher und Mikrofone, DTS Studio Sound, eine geräuschunterdrückende Software sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera. Mit der Kamera in der Rückseite lassen sich Bilder mit 8 Megapixeln aufnehmen.

Angetrieben wird das Tablet vom aktuellen Intel-Vierkernprozessor Atom Core Z850. Die Speicherkapazität des Geräts lässt sich je nach Konfiguration um jeweils bis zu 4 GByte RAM sowie maximal 128 GByte Flash-Speicher ausbauen. Für die Netzwerkanbindung zeichnet Dual-Band-WLAN nach (802.11ac/b/g/n) verantwortlich. Optional steht zudem ein 3G- oder 4G-Mobilfunkmodul bereit. Für Peripheriegeräte offeriert HP einen USB-Port des neuen Typs C.

Das Tablet kommt mit zusätzlichen Tools wie HP Client Security und unterstützt auch HP Touchpoint Manager, ein cloudbasierendes IT-Management-System für kleine und mittlere Unternehmen. Touchpoint Manager war bislang ausschließlich in den USA erhältlich, wird aber ab Juli auch hierzulande angeboten. Das Basis-Abonnement kostet 1,60 Euro pro Nutzer und Monat, das Pro-Abonnement ist für monatlich 7,70 Euro für einen Anwender verfügbar.

HP Tablet Pro 608 (Bild: HP)
HP Tablet Pro 608 (Bild: HP)

Daneben soll im September eine HP Pro Tablet Retail Solution auf den Markt kommen: eine Hülle, die für besseren Schutz sorgt, aber durch integrierte Elektronik und Kartenleser auch Unterstützung für Bezahllösungen wie EMV, NFC, MSR sowie die meisten Mobile-Payment-Lösungen bringt. Ihr Preis ist noch unbekannt.

Als Referenzkunden hat HP Lufthansa Systems vorgestellt, mit der es eine mobile Branchenlösung für die Luftfahrt entwickelt. Für die mCabin genannte Lösung kommt aber zunächst das HP ElitePad 1000 G2 von 2014 zum Einsatz.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.

Seit September 2013 ist Rainer hauptsächlich für ITespresso im Einsatz, schreibt aber gerne auch mal hintergründige Artikel für ZDNet und springt ebenso gerne für silicon ein. Er interessiert sich insbesondere für die Themen IT-Security und Mobile. Sein beständiges Ziel ist es, die komplexe IT-Welt so durchsichtig und verständlich wie möglich abzubilden.

Folgen