SMS kann iPhones mit iOS 8 abstürzen lassen

MobileMobile OS
Frau mit Smartphone (Bild: Shutterstock/PathDoc)

Es reicht aus, wenn sie eine Unicode-Zeichenfolge mit arabischen Schriftzeichen und bestimmten Symbolen enthält. Diese Zeichen kann die Nachrichten-App nicht anzeigen. Das führt zum Absturz von Springboard, der wiederum einen Neustart des Geräts auslöst. Apple ist das Problem offenbar bereits bekannt, es arbeitet aber noch an der Fehlerbehebung.

Durch einen Fehler in der Nachrichten-App von iOS 8 kann es zum Absturz der Anwendung oder gar des iPhone selbst kommen. Offenbar reicht es dafür aus, wenn eine SMS oder eine iMessage mit bestimmtenS ymbolen und arabischen Schriftzeichen empfangen werden. Diese Unicode-Zeichenfolge ist seit Dienstag auf Reddit öffentlich einsehbar.

Die Zeichen kann iOS offenbar nicht korrekt darstellen. Wie AppleInsider berichtet, stürzt nach dem Empfang einer solchen Nachricht die graphische Bedienoberfläche Springboard bei dem vergeblichen Versuch ab, die Nachricht zu rendern. Das wiederum führt zu einem Neustart des iOS-Geräts.

Eine Unicode-Zeichenfolge aus Symbolen und arabischen Schriftzeichen lässt iOS 8.3 abstürzen (Screenshot: MacRumors).
Eine Unicode-Zeichenfolge aus Symbolen und arabischen Schriftzeichen lässt iOS 8.3 abstürzen (Screenshot: MacRumors).

Werde die Zeichenfolge im Rahmen einer normalen Nachrichtenkonversation empfangen, so AppleInsider weiter, verursache sie keine Probleme. MacRumors zufoolge stürzt jedoch auch die Nachrichten-App ab, wenn eine SMS oder iMessage mit der Zeichenfolge in der Listenansicht geöffnet wird. In der Konversationsansicht werde die App erst allerdings vorzeitig beendet, wenn eine andere Konversation ausgewählt wird. MacRumors hat den Fehler nach eigenen Angaben auf iPhones mit iOS 8.3 getestet. Es schließt allerdings nicht aus, dass auch ältere Version von Apples Mobilbetriebssystem betroffen sind.

Nutzer, die die Nachricht empfangen, sollten sich nach dem Absturz der Nachrichten-App eine weitere Nachricht schicken lassen oder sich über Siri selbst eine Nachricht schicken, um das Problem zu lösen. Ist die Nachrichten-App beim Empfang der Zeichenfolge in der Konversationsansicht geöffnet, reicht es laut MacRumors offenbar, dem Absender eine Antwort auf seine Nachricht zu schicken. Das verhindere dann den Absturz der App oder des Geräts.

Dem Bericht zufolge ist Apple der Fehler bekannt. Einem Twitter-Nutzer soll der Apple-Support auf Nachfrage mitgeteilt haben, dass ein Fix in Arbeit ist.

[mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen