Hannspree präsentiert neue Variante seiner Android-Box

WorkspaceZubehör
SNNPB73B - HANNspree Android Box (Bild: Hannspree)

Googles Mobilbetriebssystem läuft auf dem Gerät in Version 4.4.2. Angetrieben wird die Android-Box von einem Quad-Core-SoC mit 1,6 GHz. Ihm stehen 2 GByte RAM und 8 GByte erweiterbarer NAND-Flash zur Seite. Das für 89 Euro erhältliche Gerät unterstützt WLAN, Bluetooth und Miracast. Hannspree empfiehlt es im Zusammenspiel mit seinen Touch-Monitoren.

Der für Tablets und Monitore bekanntere Hersteller Hannspree hat jetzt eine überarbeitete Variante seiner Android-Box vorgestellt. In Kombination mit einem ebenfalls von Hannspree angebotenen Touch-Monitor soll Anwendern mit dem Modell SNNPB73B eine All-in-One-Lösung zur Verfügung stehen. Das mit Android 4.4.2 laufende Gerät ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 89 Euro im Fachhandel erhältlich.

Unter der Haube der Android-Box verbirgt sich das Rockchip-SoC RK3188 mit vier Rechenkernen und einem Takt von 1,6 GHz. Unterstützt wird der Prozessor durch 2 GByte RAM sowie 8 GByte internen NAND-Flashspeicher. Wem diese Kapazität nicht ausreicht, der kann eine Micro-SD-Karte in den Kartenleser stecken und den Speicherplatz so um bis zu 32 GByte erweitern.

Ins Netzwerk lässt sich die Android-Box entweder per WLAN (802.11 b/g/n) oder per Ethernet einbinden. Mit anderen Geräten kommuniziert sie via Bluetooth 4.0. Außerdem unterstützt das SNNPB73B uch den Miracast-Standard, sodass sich der Inhalt eines an das Gerät angeschlossenen Bildschirms etwa drahtlos an einen kompatiblen Fernseher übertragen lässt.

An weiteren Schnittstellen sind sowohl USB 2.0 als auch Micro-USB an Bord. Ebenso findet sich ein HDMI-Anschluss, um die Android-Box beispielsweise an einem Fernseher zu betreiben. Laut Hannspree ist das Gerät zum Beispiel für den Einsatz mit den firmeneigenen Touch-Monitor-Modellen ausgelegt, die 10-Punkt-Multitouch-Technik unterstützen und als 23- respektive 27-Zoll-Variante erhältlich sind.

Um Platz zu sparen lässt sich die Box auf der Rückseite des Touch-Monitors befestigen. Die neue Variante des Geräts ist entsprechend konzipiert. Die Android-Box misst 14,2 mal 9,5 mal 2,1 Zentimeter und wiegt 150 Gramm. Hannspree gewährt zwei Jahre Garantie.

SNNPB73B - Hannspree Android Box (Bild: Hannspree)
Das neue Android-Box-Modell SNNPB73B verfügt unter anderem über WLAN (802.11 b/g/n) und unterstützt den Miracast-Standard (Bild: Hannspree).

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen