Website X5 Version 11 steuert Webprojekte auch offline

Software
Website X5 Evolution11 Packshot (Bild: Incomedia)

Die Offline-Software zum Erzeugen und Verwalten der Online-Präsenz ist nun in den Versionen “Free 11”, “Compact 11”, “Evolution 11” und “Professional 11” erhältlich. Der Hersteller lässt die Installation der Software mit einer Lizenz auf zwei Rechnern zu. Ein Gutschein für ein Jahr Hosting ist in den kostenpflichtigen Ausgaben enthalten.

Das Webseiten-Generierungs- und Verwaltungsprogramm Website X5 ist jetzt in Version 11 auf dem Markt. In dieser wird es in mehreren Varianten angeboten. Variante “Free” kostet nichts und kommt mit 100 fertigen Vorlagen.
Das Tool erzeugt eine unbegrenzte Zahl von HTML-5-Seiten, verwaltet die Struktur der Site und kann auch, ohne online zu sein, per Grafik-Editor Bilder bearbeiten, Buttons gestalten, Navigationsmenüs erzeugen und Previews anzeigen.

Websitex5-Template-Wahl (Bild: Incomedia)
Webspace ist bei den kostenpflichtigen Varianten im Softwarepreis enthalten, Wechsel zu anderen Anbietern aber jederzeit möglich. FTP-Uploads zu beliebigen Servern lassen sich durch eine integrierte FTP-Funktion durchführen. Nicht alle Funktionen stehen aber in allen Editionen zur Verfügung.

Das Programm kommt mit zahlreichen Webseiten-Vorlagen, deren Menge abhängig von der verwendeten Variante ist. Version Free kommt mit immerhin 100 Vorlagen, aber ohne Webspace. Ihre Ergebnisse lassen sich zu beliebigen Providern hochladen, jedoch nur mit externem FTP-Programm. Ein nachträgliches Bearbeiten ist mit der Version Evolution 11 für 69,90 Euro möglich, die dann mit 100 weiteren Vorlagen kommt.

Variante Compact 11 enthält zusätzlich rund 500 Grafikmodelle zur individuellen Gestaltung, eine Bildbearbeitung, Bildergaleriefunktionen, Drag-and-drop-Funktionen zur Einbindung von Videos, Audio und Flash-Animationen, Blog-Features mit Podcasts und Videocasts, Button-Editor und programminternen FTP-Client. Sie kostet 39,90 Euro.

Die Professional-Edition ist für 199 Euro zu haben; sie kann Datenbanken integrieren, geschützte Bereiche mit Benutzerregistrierung anlegen, den Seitencode für Mobilgeräte mit Touch-Unterstützung optimieren, mit einer Mobil-App Inhalte der Website teilen oder im Rahmen eines Onlineshops Produktverfügbarkeiten und Rabatte verwalten. Auch Website-Analyse und Suchmaschinenoptimierung sind enthalten, 200.000 lizenzfreie Bilder und 1500 spezielle Vorlagen für mobile Websites ebenfalls.

Die kleineren Versionen bieten zusammen mit dem Partner One.com Webspace, Domain und E-Mail-Dienste an. Wer die Software kauft, bekommt im ersten Jahr kostenlos 30 GByte Webspace, Fotogalerie, Statistiken, FTP-Zugriff und die Möglichkeit der Nutzung von PHP5 und MySQL auf dem Server. Ebenfalls inbegriffen sind eine Domain und eine unbegrenzte Zahl an E-Mail-Konten.

Für die Professional-Ausgabe holt Incomedia den Partner A2Hosting ins Boot. Hier ist auch das erste Jahr Webspace im Preis inbegriffen, die Datenmenge, der Datentransfer, Datenbanken und E-Mail-Adressen aber unbegrenzt. Auch das Domain-Hosting mit cPanel-Verwaltung kennt keine Grenzen und der Hoster integriert Backup-Systeme sowie Anti-Hacker-Tools zum Schutz vor externen Angriffen.

Umfrage

Wie intensiv nutzt Ihre Firma ihren Webauftritt?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen