Welt-Backup-Tag: ITespresso verlost Software von Nero

Data & StorageStorage
Nero Backitup 2014 (Bild: Nero)

Der 31. März hat sich in der Branche als World Backup Day etabliert. Dieses Jahr verlost ITespresso aus diesem Anlass drei Jahreslizenzen von Vollversionen von Nero BackItUp Unlimited Pro. Damit ist die Sicherung auf diversen Medien lokal oder im unbegrenztem Cloud-Speicher des Anbieters möglich.

Der World Backup Day bezeichnet sich selbst als unabhängige Initiative, die Menschen dazu anhalten will, mindestens einmal im Jahr ein Backup ihrer Daten zu erstellen. Außerdem bemüht man sich inzwischen, die zunehmende Bedeutung von Daten für unser Leben anschaulich zu machen. Die Website dazu startete 2011. Seitdem wurde die Aktion bereits von Firmen wie Lacie, Western Digital und Backblaze finanziell unterstützt. Dieses Jahr hat man jedoch auf Sponsoren verzichtet.

Diesmal werden Besucher der Website aufgefordert, zu schwören, “am 31. März ein Backup meiner wichtigen Dokumente und wertvollen Erinnerungen zu machen.” Außerdem sollen sie sich selbst versprechen, Freunde und Familie über den “World Backup Day” zu informieren – mit der Aufforderung “Freunde lassen Freunde nicht ohne Backup steh’n.”

Bedeutung eines Backups (Screenshot: ITespresso bei worldbackupday.com/de/)

Diese Aufforderung gilt nicht nur für Verbraucher. Auch Firmen – insbesondere KMU – sind beim Backup nachlässig, wie jüngst eine Umfrage ergab. Im Widerspruch dazu steht, dass 95 Prozent der Unternehmen laut eigener Aussage stark von der Verfügbarkeit ihrer operativen Daten abhängig sind und ihre firmeninternen Prozesse ohne sie nicht mehr in der gewohnten Weise fortführen könnten.

Nicht ganz so schlimm, aber mindestens ebenso ärgerlich wäre ein Komplettdatenverlust heute für Verbraucher oder Selbständige: Was macht man ohne die Urlaubs- oder Hochzeitsfotos, ohne die Kontoauszüge, ohne per Mail erhaltene Rechnungen, Dokumente oder ohne die eigenen Aufzeichnungen, was ohne das Backup der letzten elektronischen Steuererklärung und was ohne die mühsam digitalisierten Musik-Schätzchen? Klar, vieles ließe sich wieder beschaffen – bei Freunden, per Anfrage bei Firmen oder durch neuerliche Arbeit – aber mühsam und kostspielig wäre es allemal. Viel einfacher, so die Argumentation der Backup-Befürworter, ist daher die regelmäßige Sicherung der Daten – sei es von PC, Smartphone oder Tablet entweder lokal oder – vielleicht auch nur für ausgewählte Ordner -, in der Cloud.

Nero Backitup 2014 Backup-Optionen (Screenshot: Nero)

Das geht inzwischen auch recht komfortabel. Eines der dafür angebotenen Tools ist Nero BackItUp. Damit ist die Sicherung für die Plattformen Windows, Android, iOS und Windows Phone sowie seit gut einem Jahr auch die Sicherung lokal oder beziehungsweise lokal und in der Cloud möglich. Eine Lizenz von Nero BackItUp deckt dabei bis zu fünf PCs und unbegrenzt viele Smartphones oder Tablets ab.

In der Free-Version sind bereits 5 GByte Online-Speicher enthalten, die Vollversion, die üblicherweise 69,99 Euro kostet, deckt unbegrenzt viel Speicherplatz in der Cloud ab. Im Gegensatz zu anderen Cloud-Speicher ist zudem parallel oder ergänzend die Sicherung von lediglich durch die verfügbaren Datenträger begrenzten Datenmengen lokal auf Festplatten, NAS, CD/DVD oder Blu-ray möglich.

So funktioniert die Verlosung

Um an der Verlosung der drei Jahreslizenzen von Nero BackItUp Unlimited Pro teilzunehmen, genügt es, uns bis 31. März 2015 um 23 Uhr 59 eine E-Mail mit dem Betreff “NERO” an die Adresse redaktion@netmediaeurope.com zu schicken. Unter allen Einsender werden dann drei Gewinner gezogen. Deren E-Mail-Adresse wird an Nero weitergegeben, damit sie dann von ihm die Lizenzen erhalten können. Die Daten aller anderen Teilnehmer werden umgehend wieder gelöscht und weder weitergegeben noch intern verwertet.

Bei Nero Backitup lässt sich das gewünschte Speicherziel auswählen - lokal oder in der Cloud (Screenshot: Nero)
Bei Nero Backitup lässt sich das gewünschte Speicherziel auswählen – lokal oder in der Cloud (Screenshot: Nero)
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen