Lumia 640 Dual SIM nun für 159 Euro bestellbar

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör
Lumia 640 Dual SIM (Bild: Microsoft)

Das 5-Zoll-Smartphone mit Windows Phone 8.1 wird Anfang April ausgeliefert. Es kommt mit 3G-Modul, Quad-Core-Prozessor und einem 5 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel. Zum Lieferumfang gehört ein Jahres-Abo von Office 365 Personal.

Das von Microsoft auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellte Lumia 640 Dual SIM wird ab April ausgeliefert. Es kann dann für 159 Euro im Microsoft Online Store erworben werden. Dort können es Interessenten ab sofort auch vorbestellen. Das Smartphone wird mit den Gehäusefarben Cyan, Orange, Schwarz und Weiß angeboten.

Lumia 640 Dual SIM (Bild: Microsoft)

Das Lumia 640 bietet ein 5 Zoll großes, durch Gorilla Glass 3 geschützt HD-IPS-Display, das 1280 mal 720 Bildpunkte darstellt (Pixeldichte von 294 ppi). Es wird von einem Qualcomm-Prozessor (Snapdragon 400) mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt angetrieben, dem 1 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher fällt mit 8 GByte knapp aus, ist aber mittels microSD-Karten um bis zu 128 GByte erweiterbar. Außerdem stellt Microsoft Nutzern 30 GByte Speicherplatz in seinem Cloud-Speicher OneDrive kostenlos zur Verfügung.

In der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz verbaut. Die Kamera in der Vorderseite löst 1 Megapixel auf und unterstützt mit Weitwinkel Videotelefonie. Dank des Dual-SIM-Features können zwei SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden.

Für die Datenübertragung sind HSDPA+, WLAN (802.11 b/g/n) und Bluetooth 4.0 vorhanden. LTE beherrscht die für den deutschen Markt bestimmte Dual-SIM-Version offensichtlich nicht. Das 4G-Modul ist nur bei der Single-SIM-Variante Lumia 640 LTE für 179 Euro zu finden.

Das Lumia ist 14,1 mal 7,7 Zentimeter groß, 8,8 Millimeter dick und wiegt 145 Gramm. Der Akku mit einer Kapazität von 2500 mAh ist vom Nutzer austauschbar. Das Smartphone kommt mit der aktuellsten Version von Windows Phone 8.1 und Lumia Denim. Ein Update auf Windows Phone 10 soll im Lauf des Jahres erfolgen. Die Spracherkennung Cortana steht ebenfalls zur Verfügung.

Das Lumia 640 kommt mit einem Jahres-Abo für Office 365 Personal, das regulär 69 Euro kostte. Dieses beinhaltet eine Lizenz für die Nutzung der Office-Anwendungen auf PC, Mac und Tablet und bringt 1 TByte zusätzlichen Online-Speicher bei OneDrive mit.

Microsoft hat zusammen mit dem Lumia 640 Dual SIM auch das Lumia 640 XL vorgestellt. Dieses ist mit einem 5,7 Zoll großen Display ausgestattet, das ebenfalls 1280 mal 720 Pixel auflöst. Die Hauptkamera mit Zeiss-Optik erreicht hier allerdings 13 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel. Das XL-Modell ist zudem mit einem größeren Akku (3000 mAh) ausgerüstet. Es kostet 219 Euro, wird voraussichtlich Ende April verfügbar sein und ist bei mehreren Online-Händlern bereits vorbestellbar.

[mit Material von Anja Schmoll-Trautmann, CNET.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen