11. März 2015

Medion-Akoya-E7416T (Bild: Medion)

Medion-Notebook Akoya E7416T ab 19. März für 499 Euro bei Aldi Süd

Das 17,3 Zoll große Multi-Touch-Notebook ist damit erneut beim Discounter im Angebot. Erstmals war es dort zum 29. Januar erhältlich. Auch diesmal kostet es wieder 499 Euro und kommt mit einer 1 TByte großen Festplatte sowie 802.11ac-WLAN. Es wird von einem Intel-Pentium-Prozessor mit 1,9 GHz Takt angetrieben, der auf 4 GByte RAM zugreifen kann.

google-kalender-iphone (Bild: Google)

Googles aktualisierte Kalender-App läuft jetzt auch auf dem iPhone

Sowohl Funktionsumfang als auch Aussehen entsprechen weitgehend der im November runderneuerten Android-Variante. So können nun auch iPhone-Nutzer die verbesserte Terminübersicht oder die Assists-Funktion zur erleichterten Termineingabe einsetzen. Darüber hinaus unterstützt die App auch andere iPhone-Kalender.

Zuora Logo (Bild: Zuora)

Zuora schließt Finanzierungsrunde über 115 Millionen Dollar ab

Der SaaS-Anbieter ermöglicht mit seinen Angeboten anderen Firmen ihre Angebote auf Abo-Basis umzustellen. Zu den Investoren gehören Blackrock, Passport Capital und Salesforce-CEO Marc Benioff. In Deutschland fasst das Unternehmen gerade Fuß: Es kann ein Büro in München sowie Unify und Matrix42 als Referenzkunden vorweisen.

Deutsche Telekom (Bild: DTAG)

Telekom bietet Microsoft Office 365 nun auch verschlüsselt an

Das Angebot wird von der T Systems-Tochter Multimedia Solutions mit Technologie von CipherCloud umgesetzt. Dessen Gateway sorgt dafür, dass Daten mit AES-256-Verschlüsselung transportiert und auch in der Cloud verschlüsselt abgelegt werden. Bei ihrem Salesforce-Angebot nutzt die Telekom das bereits. Außerdem werden weitere neue IT-Security-Angebote für den Mittelstand präsentiert.

Motorola Moto G2 (Bild: Motorola)

Motorola stellt LTE-Variante des Moto G2 vor

Noch im März soll sie für 199 Euro auf den Markt kommen. Sie unterscheidet sich neben der LTE-Unterstützung auch durch die leicht erhöhte Akkukapazität und die fehlende Dual-SIM-Unterstützung von der bisher verkauften UMTS-Variante. Motorola nimmt über seinen Onlineshop schon Vorbestellungen für das “Moto G 4G LTE” genannte Smartphone entgegen.

Soft XPansion PDF SDK (Logo: Soft XPansion)

Soft Xpansion erneuert SDK zum Erstellen und Integrieren von PDF

Das Entwicklerkit rund um den Dokumentenstandard von Adobe geht in die zehnte Runde. Der Bochumer Hersteller hat dafür etwa die Variantenanzahl der Dokumententypen ausgebaut, aus denen heraus ein PDF erzeugt werden kann. Zudem kann der deutsche Rechnungsaustausch-Standard ZugFERD für elektronische Rechnungen integriert werden.

QNAP_TS-451U (Bild: Qnap)

Qnap bringt NAS mit 64-Bit-CPU für Klein- und Heimbüros

Das Modell TS-451U aus der Turbo-NAS-Serie wird von einem Intel-Celeron-Chip mit zwei Kernen und einem Basistakt von 2,41 GHz angetrieben. Der integrierte 1 GByte große DDR3L-RAM kann auf maximal 8 GByte erweitert werden. Die Preise für das NAS-System beginnen bei rund 653 Euro. Die mitgelieferte App Signage Station ermöglicht unkomplizierte Digital-Signage-Anwendungen einzurichten.

TOR Project Logo (Bild: Tor Project)

Forscher präsentieren Tool zur Überprüfung der Anonymität bei TOR

Das MATor genannte Programm ermittelt, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Angreifer die Identität eines TOR-Nutzers berechnen kann. Im nächsten Schritt wollen die Forscher ein Plug-in für den Tor-Browser entwickeln. Dieses soll dann im Hintergrund laufen und Anwender warnen, falls die Verbindung unsicher wird.