Kabel Deutschland offeriert TV-Komfort-HD-Anschluss zum Aktionspreis

BreitbandNetzwerkeWorkspaceZubehör
Kabel Deutschland Logo (Bild: Kabel Deutschland)

Das Angebot gilt bis 13. Juni 2015 für Neukunden, die noch keinen Kabelanschluss besitzen. Sie erhalten das TV-Komfort-HD-Paket mit bis zu 37 HD- und maximal 100 SD-Sendern sowie einer Online-Videothek zum monatlichen Preis von 14,99 Euro im ersten Jahr. Danach kostet es regulär 22,99 Euro. Im Angebot ist ein digitaler HD-Video-Recorder enthalten.

Kabel Deutschland bietet seinen Kabelanschluss TV Komfort HD für Neukunden ab sofort zum Aktionspreis von monatlich 14,99 Euro im ersten Jahr an. Ab dem 13. Monat kostet das Paket dann regulär 22,99 Euro im Monat. Das Bereitstellungsentgelt beläuft sich einmalig auf 49,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt insgesamt 24 Monate. Wer gegenwärtig noch keinen Kabelanschluss der Vodafone-Tochter besitzt, kann ihr zufolge rund 100 Euro durch das Angebot sparen. Es ist bis 13. Juni 2015 gültig.

kabel-deutschland-logo (Bild: Kabel Deutschland)

Der TV-Komfort-HD-Kabelanschluss bietet laut Kabel Deutschland bis zu 37 digitale HD- sowie bis zu 100 SD-TV-Sender. Das dort gezeigte Programm sollen Kunden dank des im Angebot kostenlos enthaltenen digitalen HD-Video-Recorders auch zeitversetzt ansehen können.

Das Gerät soll mit seiner integrierten 320-GByte-Festplatte die Aufzeichnung von bis zu 200 Stunden Fernsehmaterial insgesamt sowie die Aufnahme von bis zu vier Sendungen gleichzeitig ermöglichen. Ferner könne das laufende Programm jederzeit angehalten sowie Szenen zurückgespult und auch wiederholt werden. Kabel Deutschland weist hier jedoch darauf hin, dass all das aufgrund von Zusatzanforderungen einiger Programmveranstalter nicht für kopiergeschützte Sendungen gilt.

Darüber hinaus offeriert der TV-Komfort-HD-Anschluss in Kombination mit dem HD-Video-Recorder laut der Vodafone-Tochter in immer mehr Ausbaugebieten Zugang zur Online-Videothek- und TV-Mediathek Select Video. Dort lassen sich SD-, HD- oder auch 3D-Filme ausleihen und meist auch parallel zum DVD-Start auf Abruf (Video on Demand) anschauen. Überdies enthält das Angebot mehr als 50 Sender-Mediatheken mit über 11.000 Inhalten, die unter anderem aus TV-Serien, Shows und Dokumentationen bestehen.

Zum TV-Komfort-HD-Angebot gehört außerdem die optionale kostenlose Nutzung von bis zu 19 weiteren hochauflösenden Pay-TV-Sendern im Rahmen des Pakets TV Vielfalt HD. Nach zwei Monaten fallen dann laut Kabel Deutschland dafür 10 Euro zusätzlich im Monat an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt hier 12 Monate.

Zudem umfasst das TV-Komfort-HD-Paket einen kostenlosen Zugang zu von Kabel Deutschland offerierten Apps: Mit der Anwendung TV Manager können Kunden den digitalen HD-Video-Recorder beispielsweise mit ihrem Tablet oder Smartphone von unterwegs aus programmieren, während etwa die App TV Control über das WLAN-Netzwerk die klassische Fernbedienung zu Hause ersetzen soll.

Das TV-Komfort-HD-Angebot ist für Neukunden ohne bisherigen Kabelanschluss und mit “modernisiertem Hausnetz” verfügbar. Ein Hausnetz gilt Kabel Deutschland zufolge als “modernisiert”, wenn es im Ausbaugebiet des Anbieters an das hybride Koaxial-Glasfasernetz angebunden und auf das 862-MHz-Frequenzspektrum aufgerüstet worden ist. Nur dann könne der Anwender auch das komplette Senderangebot nutzen.

Tipp der Redaktion: Fernsehen auf PC, Smartphone oder Tablet? Das geht – und zwar kostenlos und weitaus weniger kompliziert, als man zunächst vermuten würde. ITespresso erklärt im Artikel Online-Fernsehen: TV-Programme kostenlos auf PC oder Smartphone schauen, was zu beachten ist und präsentiert die besten Möglichkeiten, Online-TV gratis zu empfangen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen