Zenbook UX305: Asus liefert 12,3 Millimeter dünnes Ultrabook ab 799 Euro aus

KomponentenMobileNotebookWorkspace
Asus Zenbook UX305 (Bild: Asus)

Das Zenbook UX305 von Asus wiegt 1,2 Kilo, ist 12,3 Millimeter dick und bietet ein entspiegeltes Display sowie eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden. Es ist in vier Varianten erhältlich. Sie unterscheiden sich bei der Bildschirmauflösung und der Speicherausstattung. Herstück aller vier Modelle ist ein Core-M-5Y10-Prozessor von Intel mit bis zu 2 GHz Takt.

Asus erweitert sein Angebot mit dem Zenbook UX305 um ein Premium-Modell mit Intel-Core-M-Prozessor. Das Notebook ist ab sofort in vier Ausstattungsvarianten mit Preisen zwischen 799 und 999 Euro erhältlich. Das Modell mit 13 Zoll goßem QHD+-Display ist laut Hersteller mit einer Bauhöhe von 12,3 Millimetern das derzeit dünnste Gerät in dieser Bildschirm-Klasse. In der Farbe “Obsidian Stone” ist das Gerät ab sofort erhältlich. Die Farbvarianten “Ceramic Alloy”” sowie “Gold” folgen voraussichtlich Ende März.

Asus Zenbook UX305 (Bild: Asus)

Das Zenbook UX305 verfügt immer über ein entspiegeltes, 13,3 Zoll großes IPS-Multi-Touch-Display. Dieses löst je nach Modell 1920 mal 1080 Pixel oder 3000 mal 1800 Pixel auf. Die Pixeldichte liegt dann bei 275 ppi. Die Helligkeit gibt Asus mit 300 cd/m2 an, das Kontrastverhältnis mit 770:1.

Das Zenbook UX305 wird von einem Intel-Core-M-5Y10-Prozessor mit Intel HD Graphics 5300 angetrieben. Die CPU arbeitet mit einem grundtakt von 800 MHz und erreicht im Turbomodus maximal 2 GHz. Ihr stehen 8 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Daten lassen sich je nach Modell auf einer SSD mit 128 GByte oder mit 256 GByte Kapazität speichern. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu zehn Stunden an.

Das 1,2 Kilo schwere UX350 ist 32,4 mal 22,6 Zentimeter groß. Das Gehäuse ist vollständig aus Aluminium gefertigt. Die Full-Size-Tastatur bietet laut Asus ein gegenüber den Vorgängern verbessertes Layout, das Touchpad unterstützt sogenannte Smart-Gestures zur intuitiven Bedienung von Windows 8.1. Die integrierte Webcam zeichnet mit 720p auf.

Zur Datenübertragung stehen WLAN 802.11 ac, WiFi-Direct und Bluetooth 4.0 sowie drei USB-3.0-Anschlüsse zur Verfügung. Davon unterstützt einer die Asus-Charger+-Technologie zum schnellen Aufladen von mobilen Geräten. Auch ein Kartenleser und eine Micro-HDMI-Schnittstelle sind an Bord. Ein USB-zu-Ethernet-Adapter sowie ein Mini Displayport-auf-VGA-Adapter gehören zum Lieferumfang.

Für den Sound sorgen Asus SonicMaster Audio und ICEpower (ehemals Bang & Olufsen ICEpower). Mithilfe des Audiotools AudioWizard kann der Klang an die fünf unterschiedlichen Hörsituationen Film, Spiel, Musik, Sprache und Sprachaufnahme angepasst werden.

Die Varianten des Asus Zenbook UX305 im Überblick

Modell Asus Zenbook UX305FA-FC004H Asus Zenbook UX305FA-FC005H Asus Zenbook UX305FA-FC006H Asus Zenbook UX305FA-FC003H
Display 1920 mal 1080 Pixel, WUXGA, TFT, entspiegelt, HD 1920 mal 1080 Pixel, WUXGA, TFT, entspiegelt, HD 3200 mal 1800 Pixel, WQXGA+/QHD+, entspiegelt, QHD 3200 mal 1800 Pixel, WQXGA+/QHD+, entspiegelt, QHD
SSD 128 GByte 128 GByte 256 GByte 256 GByte
UVP 799 Euro 899 Euro 899 Euro 999 Euro

[mit Material von Anja Schmoll-Trautmann, CNET.de]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen