Fonic Classic: vorübergehend 40 Euro Startbonus für Neukunden

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör
Fonic (Bild: Fonic)

Die Aktion läuft von 26. Februar bis 2. April 2015. Der Betrag setzt sich aus einem Startbonus von 10 Euro – den es allerdings auch außerhalb der Aktion gibt – sowie 112 Freieinheiten für SMS und Telefonieminuten in jedem der ersten drei Monate zusammen. Bei Rufnummernmitnahem winken noch einem 25 Euro Extra-Guthaben.

Neukunden, die zwischen 26. Februar und 2. April 2015 den Tarif Fonic Classic buchen, verspricht der Anbieter einen Startvorteil in Höhe von 40 Euro. Voraussetzung ist die Aktivierung der SIM-Karte bis zum 2. April dieses Jahres. Allerdings ist das Werbeversprechen etwas vollmundig, denn in den in Aussicht gestellten Startvorteil sind auch die 10 Euro enthalten, die Neukunden bei Fonic auch außerhalb des Aktionszeitraumes bekommen. Echte Dreingabe sind daher also nur die für die ersten drei Monate gewährten 112 Freieinheiten pro Abrechnungsmonat. Sie entsprechen einem monatlichen Gratis-Guthaben von 10,08 Euro.

Fonic Classic: vorübergehend 40 Euro Startbonus für Neukunden (Bild: Fonic)

Im Tarif Fonic Classic kosten bei Abschluss im Aktionszeitraum so wie sonst auch über das Freikontingent hinausgehende Kommunikation sowie nach Ende der erste drei Abrechnungsmonate SMS und Telefonieminuten je 9 Cent. Der Preis gilt für alle deutschen Netze sowie ins Festnetz in Europa, den USA und Kanada. Bei der Datenübertragung kostet jedes MByte 24 Cent, die maximale Geschwindigkeit liegt bei 7,2 MBit/s.

Das Guthaben lässt sich entweder per Aufladebon aus dem Handel, via SMS oder über eine auf Wunsch voreinstellbare Automatik aufladen. Wie bei allen Fonic-Angeboten wird auch bei dem mit der Aktion beworbenen Tarif Fonic Classic keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz und keine Mindestlaufzeit gefordert.

Wer sich zudem dazu entschließt, seine Rufnummer mitzunehmen, kann sich zusätzlich ein Guthaben von 25 Euro sichern. Voraussetzungen dafür ist ein Mindestalter von 16 Jahren, ein Mobiltelefon ohne SIM-/Net-Lock sowie eine deutsche Postadresse. Außerdem ist vor vor erstmaliger Nutzung ein Registrierung notwendig.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen