Huawei startet Verkauf des LTE-fähigen MediaPad T1 8.0 in Deutschland

MobileTabletWorkspaceZubehör
Huawei Mediapad T1 8.0 (Bild: Huawei)

Als unverbindliche Preisempfehlung nennt Huawei 219 Euro. Bei O2 sind die Geräte bereits erhältlich, kosten dort aber vertragsfrei 241 Euro. Das 8 Zoll große MediaPad T1 8.0 nutzt Android 4.4 als Betriebssystem, wird von einem Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz angetrieben und verfügt über 1 GByte Arbeitsspeicher.

Huawei bringt sein bereits vor einem halben Jahr vorgestelltes 8-Zoll-Tablet MediaPad T1 8.0, jetzt auch in Deutschland in den Handel. Es wird hierzulande allerdings mit LTE und abgeänderten Spezifikationen angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das in Weiß mit silberfarbener Rückseite erhältliche Tablet liegt bei 219 Euro. Aktuell ist das Tablet bei O2 für 241 Euro zu haben. Nutzer können hier wie üblich zwischen Einmal- und Ratenzahlung wählen. Einige wenige Anbieter listen es auch auf Amazon ab rund 265 Euro.

Huawei Mediapad T1 8.0 (Bild: Huawei)

Das Tablet wird von einer Vierkern-CPU mit 1,2 GHz Takt (Snapdragon 410 MSM8916 von Qualcomm) angetrieben. Ihr stehen 1 GByte Arbeitsspeicher zur Seite. Für die Grafik ist eine Adreno-306-GPU an Bord. Der interne Speicher mit einer Kapazität von lediglich 16 GByte kann über den integrierten microSD-Kartenslot um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Das MediaPad T1 8.0 ist mit einem IPS-Display ausgestattet, das eine HD-Auflösung von 1280 mal 800 Pixel bietet (Pixeldichte 188 ppi). Im Inneren arbeitet eine Quad-Core-CPU mit 1,2 GHz Takt, der 1 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

In der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera ohne Blitzlicht verbaut. Die 2-Megapixel-Kamera in der Vorderseite reicht für Videochats und -Telefonie aus. Für Datenübertragung und Kommunikation stehen neben LTE Cat 4 mit 150 MBit pro Sekunde und HSPA+ (maximal 42 MBit pro Sekunde) auch WLAN (802.11a/b/g/n) mit Dual-Band-WiFi (2,4 und 5 GHz), Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Für die Stromversorgung sorgt ein Akku mit einer Kapazität von 4800 mAh. Außerdem ist GPS-A an Bord.

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 zum Einsatz, über das Huawei die eigene Oberfläche EMUI 2.3 gelegt hat. Das 360 Gramm schwere Tablet ist 21,1 mal 12,8 Zentimeter und 7,9 Millimeter dick.

[mit Material von Anja Schmoll-Trautmann, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen