Blau startet Allnet-Flat mit 500 MByte für zunächst 14,90 Euro pro Monat

MobileNetzwerkeSmartphoneTelekommunikationWorkspaceZubehör
blau-Mobilfunk-Eingang (Bild: blau.de)

Von 16. Februar bis 31. März verkauft Mobilfunkvermarkter Blau Zweijahresverträge mit rabattierten Einstiegspreisen. In den ersten 12 Monaten werden monatlich 14,90 Euo fällig, im Rest der Vertragslaufzeit dann 19,90 Euro pro Monat. Dafür sind neben der Telefonie 500 MByte Datenübertragung im E-Plus-Netz mit bis zu 7,2 MBit/s enthalten.

Blau Mobilfunk bietet ab 16. Februar eine “Allnet Flat” an, die für 14,90 Euro in den ersten 12 Monaten (danach 19,90 Euro pro Monat) beliebig viele Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilnetze und Highspeed-Internet-Surfen mit 500 GByte monatlichem Datenverkehr enthält. Jede versendete SMS kostet allerdings 9 Cent extra.

blau-Mobilfunk-Eingang

Im Rahmen des Aktionstarifs nutzen Blau-Kunden das traditionelle E-Plus-Netz. “Highspeed” bedeutet da eine Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s. Da sich alle E-Plus-Netze nutzen lassen, bekommen Kunden also die technisch jeweils bestmögliche Verbindung – entweder via UMTS, LTE oder GSM – je nach genutztem Mobiltelefon.

Sind die 500 MByte übertragen, wird auf GPRS-Geschwindigkeit (64 KBit/s) gedrosselt. Upgrades für 1 GByte Schnellsurfen oder eine SMS-Flat können für je 5 Euro monatlich hinzugebucht werden.

Der einzige Anbieter, der fürs gleiche Geld mehr bietet, ist Sim.de mit dem Tarif LTE1. Hier gibt es sogar eine Highspeed-Garantie von 21 MBit/s für 1 GByte Traffic pro Monat. Nur Websurfer mit LTE-Smartphone und dem mittleren Verbrauch von 500 MByte könnten bei Blau besser wegkommen als bei Sim.de. Wer ein lediglich UMTS-fähiges Smartphone hat, ist mit der Blau-Offerte definitiv besser bedient. Und wenn er Glück hat bekommt er – obwohl im das vertraglich nicht zusteht – sogar eine schneller Übertragungsgeschwindigkeit. Glaubt man Nutzern in Foren, ist das sogar gar nicht so selten der Fall.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen