HP erweitert Pavilion-Serie um Mini-Desktop-PC für Privatanwender

KomponentenMobilePCWorkspaceZubehör
HP Pavilion Mini-PC (Bild: HP)

Der Rechner wurde laut Hersteller speziell für die Heimunterhaltung konzipiert. Er verfügt über eine Bauhöhe von 52 Millimetern und ein Gewicht von 730 Gramm. Der Mini-PC lässt sich mit Prozessoren bis hinauf zu Intels Core i3 ausrüsten. Die CPU kann auf bis zu 8 GByte RAM zugreifen. Ferner sind zwei externe Bildschirme gleichzeitig anschließbar.

HP hat auf der Consumer Electronics Show 2015 (CES) in Las Vegas einen neuen Mini-Desktop-PC aus der Pavilion-Serie vorgestellt. Das Unternehmen hat ihn nach eigenen Angaben speziell für die Heimunterhaltung konzipiert. Der in Weiß gehaltene Pavilion-Mini-PC weist eine Bauhöhe von 5,2 Zentimetern und ein Gewicht von 730 Gramm auf. Das Gerät ist laut Hersteller voraussichtlich ab Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro erhältlich.

HP Pavilion Mini-PC (Bild: HP)

Der Mini-Rechner unterstützt Prozessoren bis Intels Core i3, die auf bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher zugreifen können. Für die Archivierung von Daten stehen Nutzern bis zu 1 TByte an internem Speicher zur Verfügung, der sich mittels eines SD-Karteneinschubs erweitern lässt. Ferner können zwei externe Bildschirme zur gleichen Zeit angeschlossen werden. Hierfür verfügt der Mini-PC über je einen DisplayPort-Anschluss sowie eine HDMI-Schnittstelle. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz.

Die Leistungsaufnahme des HP Pavilion Mini beträgt nach Herstellerangaben durchschnittlich 45 Watt und nicht – wie bei einem herkömmlichen Desktop-Rechner – 250 Watt. An drahtlosen Kommunikationsmöglichkeiten sind WLAN und Bluetooth an Bord. Über einen ebenfalls verbauten Ethernet-Port kann der Anwender auch kabelgebunden ins Internet gehen. Zudem stehen insgesamt vier USB-Anschlüsse (je zwei auf Vorder- und Rückseite) zur Verfügung, an die Nutzer weitere Peripherie – etwa ein externes DVD-Laufwerk – anschließen können.

HP wird seinen Pavilion-Mini-PC auch als Paket mit Monitor, Tastatur und Maus anbieten. Das Unternehmen gewährt eine Herstellergarantie von einem Jahr – inklusive Abhol- und Lieferservice.

An den Mini-PC aus der Pavilion-Serie können via HDMI und DisplayPort zwei externe Bildschirme parallel angeschlossen werden (Bild: HP).
An den HP-Mini-PC aus der Pavilion-Serie können via HDMI und DisplayPort zwei externe Bildschirme parallel angeschlossen werden (Bild: HP).

Tipp: Was wissen Sie eigentlich über Hewlett-Packard? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Umfrage

Was halten Sie von der Aufspaltung von Hewlett-Packard in zwei Unternehmen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen