Lifetab S8312: 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modul bei Aldi für 179 Euro

MobileTabletWorkspaceZubehör
Medion Lifetab S8321 (Bild: Medion)

Das Medion Lifetab S8312 kommt mit Android 4.4 als Betriebssystem und wird von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,7 GHz Takt angetrieben. Das Tablet kann dank Infrarot-Modul als Universalfernbedienung genutzt werden. Ab 29. Dezember ist das Gerät bei Aldi Süd erhältlich.

Aldi Süd verkauft ab Montag, den 29. Dezember, das Tablet Medion Lifetab S8312 für 179 Euro. Das 8 Zoll große Gerät ist mit einem Metall-Gehäuse und einen UMTS-Modul ausgestattet. Als Betriebssystem nutzt es Android 4.4 KitKat. Ob das Tablet ein Update auf Lollipop erhält, ist bislang nicht bekannt.

Medion Lifetab S8321 (Bild: Medion)

Im Inneren des Tablets arbeitet ein Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,7 GHz und wird von 2 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Intern stehen Nutzern 16 GByte Speicher zur Verfügung. Davon lassen sich 12 GByte nutzen. Mittels MicroSD-Karte kann er um bis zu 128 GByte erweitert werden.

Der 8-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1920 mal 1200 Bildpunkte. Für eine hohe Blickwinkelstabilität soll die IPS-Technologie sorgen. Eine spezielle Beschichtung verhindert Medion zufolge Fingerabdrücke auf dem Display des Lifetab S8312. Auf der Rückseite des Tablets befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera. Die 2-Megapixel-Frontkamera mit integriertem Mikrofon kann für Videotelefonie genutzt werden.

Das Lifetab S8312 verfügt über ein UMTS-Modul und unterstützt auch 3G. Zum Lieferumfang gehört ein Aldi-Talk-Starter-Set mit geschenktem 10-Euro-Startguthaben. Nach der Registrierung der SIM-Karte unter alditalk.de steht dem Nutzer die Probier-Internet-Flatrate L mit 1,5 GByte für einen Zeitraum von 30 Tagen zur Verfügung. Die Flat endet danach automatisch.

An Konnektivität bietet das Tablet zudem WLAN nach IEEE 802.11 a/b/g/n (2.4 GHz und 5 GHz) und Bluetooth 4.0. Darüber hinaus ist das Lifetab S8312 mit GPS sowie einen Lagesensor ausgestattet. Medion hat das Gerät zusätzlich mit einen Micro-USB-Anschluss mit USB-Host-Funktionen ausgestattet. Somit lassen sich Daten auch per USB-Stick übertragen oder Eingabegeräte anschließen.

Ein integriertes Infrarot-Modul ermöglicht die Verwendung des Lifetabs als Universalfernbedienung beispielsweise zur Steuerung eines TV-Gerätes oder eines DVD-Players genutzt werden. Für die Soundausgabe sorgt ein Frontlautsprecher.

Das Lifetab, das in Schwarz oder Weiß erhältlich ist, wiegt 360 Gramm und hat eine Bauhöhe von 8,8 Millimeter. Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.
Life Player, SoftMaker Office, Drawing Pad, Google Office, und eine 30-Tage-Testversion von McAfee Mobile Security sind bereits vorinstalliert. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Tablet, dem Aldi-Talk-Starterset und diversen Anleitungen passende In-Ear-Kopfhörer, ein Micro-USB-Kabel sowie ein Micro-USB-Host-Kabel. Medion gibt auf das Tablet drei Jahre Garantie.

[mit Material von Anja Schmoll-Trautmann, CNET.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de