Acer stellt 27-Zoll-Display mit einer Millisekunde Reaktionszeit vor

KomponentenWorkspaceZubehör
Acer G277HU (Bild: Acer)

Der schnell auf Änderungen reagierende 27-Zoll-Bildschirm G277HU-Display zeigt WQHD-Auflösung. Durch unterdrücken von Flackern und Blau-Anteilen soll er die Augen schonen. Der Monitor mit einem Rahmen von 2,2 Millimetern kommt in diesen Tagen zur UVP von 599 Euro in den Handel.

Acer bringt mit dem G277HU Mitte Dezember ein 68 Zentimeter (27 Zoll) großes Display mit besonders dünnem Rahmen auf den Markt. Der lediglich 2,2 Millimeter dicke Rand hilft, die Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten nahezu auf die gesamte Fläche zu verteilen (59,7 mal 33,6 Zentimeter).

Acer G277HU (Bild: Acer)
Mit der schnell reagierenden TN-Display-Technik stellt Acers Modell G277HU WQHD-Auflösung auf 27 Zoll dar (Bild: Acer).

Seine Augenschutzfunktionen nennt der Hersteller “Eye-Protection-Technologien”. Dahinter verbergen sich die “Flickerless-Technologie”, die gleichmäßige Stromversorgung liefert, um so das Flimmern zu verringern, eine “Low-Dimming-Technologie”, die in Umgebungen mit geringer Beleuchtung die Helligkeit des Displays reduziert, und die “Blue-Light-Filter-Technologie”, die den Output um augenschädliche Blauanteile verringert. Die Reflektions-Verhinderung durch mattes Display bewirbt Acer als “Comfyview”.

Das TN-Display reagiert in einer Millisekunde (gray-to-gray) auf Änderungen des Inputs, der durch die Schnittstellen VGA, DVI, HDMI oder Displayport in das Gerät fließt. Die Helligkeit von 350 Candela bringt eine LED-Hintergrundbeleuchtung zustande, die WQHD-Auflösung wird in einem dynamischen Kontrast von 100 Millionen : 1 dargestellt; die statischen Werte gibt Acer bisher noch nicht an. Als farbstabile Blickwinkel nennt der Hersteller 170 Grad vertikal und 160 Grad horizontal.

Audiosignale geben die beiden integrierten 2-Watt-Lautsprecher wieder. Über den Standfuß lässt sich das Gerät um 15 Grad aufwärts und um 5 Grad abwärts neigen. Der LCD-Monitor ist ab Mitte Dezember zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 599 Euro im Handel erhältlich.

Tipp: Was wissen Sie über Monitore? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen