5. Dezember 2014

Lenovo Yoga Tablet 2 Pro (Bild Lenovo)

Lenovo Yoga Tablet 2 Pro im Test

Ausgestattet mit einem Standfuß, einem Projektor und einem JBL-Soundsystem kann das Lenovo Yoga Tablet 2 Pro auch für einen Heimkinoabend eingesetzt werden. Ob sich das 13,3 Zoll große Gerät mit Intel-Prozessor dafür eignet, zeigt ein Test des Android-Tablets.

Das Prinzip des Cloud Crowding (Bild: Cloud Crowding)

iStreamData soll durch Verteilen der Daten für deren Schutz sorgen

Die deutsche Firma T&T Cloud Crowding Solutions zerhackt Daten so, dass sie für Hacker und stattliche Schnüffler wertlos werden und verteilt die Fragmente im Netz. Ein Cloud-Service trägt die Informationen wieder sinnvoll zusammen. Zudem agiert dieser wie ein RAID-System und soll vor dem Verlust der Daten schützen.

E-Commerce (Bild: Shutterstock/Andrey Voskressenskiy)

B2B-E-Commerce: Worauf kommt es an?

Obwohl die öffentliche Wahrnehmung anders ist, macht B2B-E-Commerce über 95 Prozent des gesamten E-Commerce-Marktvolumens aus. Allerdings gelten hier andere Regeln und stehen andere Anforderungen im Vordrgrund, als beim Geschäft mit Verbrauchern. Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG, erklärt im Expertenbeitrag für ITespresso, was zu beachten ist.

Trendnet Homeswitch THA-101 (Bild: Trendnet)

Trendnet steigt mit Homeswitch THA-101 in den Smart-Home-Markt ein

Der Hersteller bringt sein erstes Produkt für die Heimautomatisierung in Deutschland auf den Markt. In dem für 69 Euro erhältlichen Homeswitch THA-101 kombiniert er eine steuerbare Stromversorgung mit einem WLAN-Extender. Per Software lassen sich Zeitpläne für das An- und Abschalten per App, PC und Web erstellen.

Flagge Finnland (Bild: Shutterstock / aldorado)

Unterseekabel Sea Lion soll Deutschland und Finnland verbinden

Im Rahmen des “Sea Lion” genannten Projekts werden Alcatel-Lucent und die Cinia Group die gut 1100 Kilometer zwischen Helsinki und Rostock überbrücken. Die Verbindung soll Anfang 2016 fertiggestellt sein und dann die Übertragung von 15 TBit/s ermöglichen.

Der Philips BDM4065UC stellt bei einer Diagonalen von rund einem Meter 3840 mal 2160 Bildpunkte dar (Bild: Philips

Philips bringt 40-Zoll-Monitor für vier Full-HD-Fenster

Der von MMD vermarktete Philips BDM4065UC zeigt im Multi-View-Modus vier Full-HD-Fenster an. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter, den Kontrastwert mit 5000:1 an. Der Monitor ist ab sofort zur unverbindliche Preisempfehlung von 699 Euro im Handel.