Aldi bietet HP-Multifunktionsdrucker für 70 Euro an

DruckerWorkspaceZubehör
Multifunktionsdrucker HP Photosmart 5522 e-All-in-One (Bild: Aldi Nord)

Ab dem 11. Dezember ist der HP Photosmart 5522 e-All-in-One bei Aldi Nord erhältlich. Das Gerät kann nicht nur drucken, sondern auch scannen und kopieren. Die Tintenpatronen lassen sich jeweils einzeln austauschen. Ins Netzwerk einbinden und drahtlos ansprechen lässt sich der Drucker per WLAN.

Aldi Nord verkauft ab Donnerstag, den 11. Dezember, den Multifunktionsdrucker HP Photosmart 5522 e-All-in-One für einen Preis von 69,99 Euro. Der Drucker kommt mit separaten Tintenpatronen – also müssen nicht gleich alle Farben ausgetauscht werden, sollte eine Patrone leer sein.

Multifunktionsdrucker HP Photosmart 5522 e-All-in-One (Bild: Aldi Nord)

Pro Minute druckt das Gerät bis zu acht Seiten in Farbe. In Schwarzweiß schafft der Photosmart 5522 e-All-in-One elf Seiten pro Minute. Bis zu 80 Blatt finden im Ausgabefach Platz. Das maximale monatliche Druckvolumen gibt Aldi mit 1000 Seiten an.

Der Drucker ist mit einem USB-2.0-Anschluss sowie WLAN (802.11n) ausgestattet. Er lässt sich an Rechnern mit Windows XP SP3 oder höher sowie Mac OS X 10.5, 10.6 und 10.7 betreiben. Zudem unterstützt das Gerät Apple Air Print. Insgesamt misst der Multifunktionsdrucker 57,5 mal 44,5 mal 41,5 Zentimeter – mit ausgeklappten Papierfach – und wiegt rund 5 Kilogramm.

Die Funktion “Automatischer Duplexdruck” erlaubt das doppelseitige Bedrucken eines Blattes. Der Photosmart 5522 e-All-in-One ermöglicht außerdem das Scannen von Dokumenten samt Ablage auf einen angeschlossenen Rechner, einer E-Mail oder Netzlaufwerk.

Druckaufträge lassen sich darüber hinaus via Android– oder iOS-Gerät starten. Dafür muss die App HP ePrint auf dem Mobilgerät installiert werden. Der Drucker ist mit einem Steckplatz für Speicherkarten ausgestattet, so dass auch direkt von diesen ausgedruckt werden kann. Der Drucker selbst kann über ein 6,7 Zentimeter großes Touch-Display bedient werden.

Der Photosmart 5522 e-All-in-One nimmt im Betrieb Aldi zufolge eine Leistung von 10 Watt auf. Im Bereitschaftsmodus sind es nur 2 Watt. Im Standby-Modus beträgt die Leistungsaufnahme noch 0,9 Watt und im ausgeschalteten Zustand 0,2 Watt.

Als Verbrauchsmaterial benötigt das Gerät die Tintenpatronen HP 364 (Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb) oder die größere Variante HP 364 XL. Die kleinen Patronen reichen für etwa 250 (Schwarz) beziehungsweise 300 Seiten. Die XL-Packungen erreichen 550 respektive 750 Seiten. Ein Viererpack mit kleinen Patronen sowie fünf Briefumschlägen und zehn Blatt Fotopapier kostet beim Hersteller 26,99 Euro. Mit XL-Kartuschen steigt der Preis auf 67,51 Euro und kostet somit fast so viel wie der Drucker selbst.

Auf den Drucker gibt Aldi Nord eine Garantie von drei Jahren. Vergleichbar ist das Angebot beim Discounter mit dem HP Photosmart 5520 e-All-in-One. Dieser unterscheidet sich von der technischen Ausstattung eigentlich kaum vom Aldi-Angebot. Er ist lediglich etwas kleiner und nimmt HP zufolge etwas mehr Leistung auf. Der Drucker ist in dieser Ausführung im Online-Handel ab 77 Euro erhältlich. Damit ist das Aldi-Angebot – nicht zuletzt wegen der beim Kauf über den Discounter gegebenen Garantie von drei Jahren, durchaus interessant. Anderswo bekommen Käufer von HP nämlich nur ein Jahr Garantie.

Umfrage

Was halten Sie von der Aufspaltung von Hewlett-Packard in zwei Unternehmen?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...