Vodafone und Kabel Deutschland kombinieren Angebote für Mobilfunk und Kabelnetz

BreitbandMobileMobilfunkNetzwerkeWorkspaceZubehör
Vodafone und Kabel Deutschland (Bild: Vodafone)

Ab 27. November bieten die beiden Unternehmen vergünstigte Kombitarife aus TV, Mobilfunk, Festnetz und Internet an. Die Preise der Kombiangebote liegen über die zweijährige Vertragslaufzeit gesehen bis zu 240 Euro unter denen der Einzelofferten. Wo kein Kabelnetz verfügbar ist, liefert Vodafone im Rahmen der Kombipakete VDSL mit maximal 50 MBit/s.

Vodafone und Kabel Deutschland haben vergünstigte All-in-One-Pakete aus Mobilfunk, Festnetz und Internetzugang angekündigt. Mit den ab 27. November buchbaren Kombitarife sollen Kunden innerhalb der ersten zwei Jahre bis zu 240 Euro sparen können. Zudem entfällt die einmalige Anschlussgebühr von 29,90 Euro für den Mobilfunkvertrag. Den Rabatt von 10 Euro im Monat erhalten Kunden, wenn sie einen neuen Mobilfunk- oder Festnetzvertrag mit Vodafone beziehungsweise Kabel Deutschland abschließen oder jeweils ihre bestehenden Verträge verlängern. Er wird dann auf der Mobilfunkrechnung gutgeschrieben.

Vodafone und Kabel Deutschland kombinieren Angebote für Mobilfunk und Festnetz (Bild: Vodafone)

Basis der Kombiangebote sind die erst kürzlich neu strukturierten Smartphone-Tarife von Vodafone, die es seitdem mit 1,5, 3 und 8 GByte Datenvolumen gibt. Sie umfassen Flatrates für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Datwen werden über LTE-Zugang mit bis zu 100 MBit/s übertragen. Sie werden durch den Kabel-Deutschland-Tarif “Internet & Telefon 100” erweitert. Dieser bietet neben Internet- und Telefonanschluss auch eine Festnetz-Flatrate und Online-Zugang mit bis zu 100 MBit/s. Dort, wo kein Kabelnetz verfügbar ist, bietet Vodafone alternativ VDSL mit maximal 50 MBit/s in Form seines Tarifs “Zuhause M mit VDSL Option 50000” an.

Das All-in-One-Paket aus einem Vodafone-Mobilfunk-Tarif mit 1,5 GByte Highspeed-Volumen und dem Kabel-Deutschland-Tarif Internet & Telefon 100 kostet in den ersten zwölf Monaten der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit 49,89 Euro pro Monat. In den zweiten zwölf Monaten fallen 69,89 Euro pro Monat an. Gegenüber der Einzelbuchung von “Vodafone Red 1,5 GB” und “Internet & Telefon 100” sparen Nutzer des All-in-One-Angebots 10 Euro im Monat.

Für 5, 10 oder 20 Euro extra im Monat können Kunden zudem Smartphones hinzubuchen. Als weitere Option ist zu einem Aufpreis ab 10 Euro im Monat das Kabel-Deutschland-Paket Komfort 100 erhältlich. Neben den Leistungen von “Internet & Telefon 100” bietet es zusätzlich über 100 TV-Sender, davon 33 in HD-Qualität, einen digitalen HD-Video-Recorder für zeitversetztes Fernsehen und bei Verfügbarkeit einen Zugang zum Video-on-Demand-Angebot Select Video. In Verbindung mit einem VDSL-Anschluss können Kunden alternativ Vodafone TV mit 29 HD-Sendern sowie die Vodafone-Videothek mit rund 8000 Filmen und Serien nutzen.

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Umfrage

Wie zufrieden sind sie mit der Bandbreite Ihres Internetzugangs?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen