Marktübersicht: cooles Zubehör für Tablets

MobileTabletWorkspaceZubehör

Der Trend zu Mobilgeräten hat eine vielfältige Zubehörindustrie entstehen lassen. Von der Schutzhülle mit Standfuß über den Bluetooth-Lautsprecher bis zum Eingabestift ist die Auswahl riesig. ITespresso stellt nützliche Produkte vor, die man bald nicht mehr missen möchte.

Das muss man der Hightech-Branche wirklich lassen: Sie regiert blitzschnell auf neue Entwicklungen. Besonders deutlich wird das auf dem Markt für Mobilgeräte. Der gigantische Erfolg von Smartphones und Tablets hat in kürzester Zeit eine riesige Zubehörindustrie geschaffen. Egal, ob Taschen, Schutzhüllen mit Standfuß, Eingabestifte und Tastaturen, Akku-Lader oder Bluetooth-Lautsprecher, für jeden Hersteller und jeden Gerätetyp gibt es inzwischen eine riesige Vielfalt von Zubehör.

Das wird teilweise zu saftigen Preisen angeboten. Eine externe Tastatur kostet da schon mal 60 Euro oder mehr. Der Trend zum Zubehör beschert den Anbietern schöne Umsatzsteigerungen. So konnte beispielsweise Logitech 2014 fast doppelt so viel mit Zubehör für Tablets umsetzen wie im Vorjahr. Und der Boom geht weiter. Nach Angaben von Statista wird der weltweite Umsatz mit Tablets in diesem Jahr knapp 100 Milliarden Dollar betragen. 2013 waren es noch 78,4 Milliarden.

Wirklich nützliche Produkte

Unter der Zubehör-Flut findet sich auch eine ganze Menge wirklich nützlicher Dinge. Die Schutzhülle mit Standfuß beispielsweise oder den Stylus Pen möchte man nach kurzer Zeit nicht mehr missen. ITespresso stellt praktisches Zubehör aus den wichtigsten Kategorien vor. Die vorgestellten Produkte sind jeweils als ausgewählte Beispiele aus einem riesigen Sortiment zu sehen.

Tastaturen

Logitech Keys-To-Go (Bild: Mehmet Toprak)

Logitech Keys-To-Go

Die Tastatur Logitech Keys-To-Go ist eine extrem kompakte und leichtgewichtige Tastatur für Apples iPad. Die Keys-To-go ist nur 6,1 Millimeter dick und mit 180 Gramm auch sehr leicht. Der wasserabweisende Überzug schützt vor verschütteten Flüssigkeiten. Laut Hersteller hält der Akku bis zu drei Monate durch. Die Tastatur ist in Schwarz, Rot und Blaugrün erhältlich. Preis: 69,99 Euro.

Logitech Type+ (Bild: Logitech)

Logitech Type+

Die Logitech Type+ für Apples iPad Air 2 kombiniert Bluetooth-Tastatur und Schutzhülle. Wenn man das iPad aufstellt, schaltet sich die Tastatur automatisch ein, legt man es hin, schaltet sie sich wieder ab. Nach dem Schließen des Covers geht Type+ in den Schlafmodus. Preis: 99,99 Euro.

Trekstor Bluetooth-Keyboard (Bild: Trekstor)

Trekstor Bluetooth-Keyboard

Das Trekstor Bluetooth-Keyboard richtet sich an Nutzer des Trekstor “Volks-Tablet” (mit 3G) sowie das Surftab Xiron 10.1 3G. Tastaturlayout mit Zusatzfunktionen wie Lautstärkeregelung oder Steuerung des MP3-Players. Zusätzlich Tasten für die Steuerung von Android, mit denen sich etwa die Helligkeit regeln oder die Widgets aufrufen lassen. Die Tastatur lässt sich durch eine Stütze hochstellen, eine Kunstledertasche liegt ebenfalls bei. Das Gewicht des 26,5 mal 19,5 Zentimeter großen Keyboards beträgt 120 Gramm, der Preis 44,99 Euro.

Samsung Bluetooth-Tastatur EJ-CT800 (Bild: Samsung)

Samsung Bluetooth-Tastatur EJ-CT800

Die Samsung Bluetooth-Tastatur EJ-CT800 ist für das Galaxy Tab S 10.5 gedacht. Durch den großen Abstand zwischen den leicht nach innen gewölbten Tasten vertippt man sich nicht so leicht. In Weiß oder Bronze erhältlich. Die Tastatur wiegt 399 Gramm. Preis: 129,90 Euro.

Microsoft Universal Keyboard (Bild: Microsoft)

Microsoft Universal Mobile Keyboard

Das Microsoft Universal Mobile Keyboard arbeitet nicht nur mit Windows-Tablets zusammen, sondern auch mit Apples iPhones oder iPads und mit Android-Geräten. Das Keyboard bietet auch eine Schutzhülle und einen Standfuß. Beim Auf- oder Zuklappen schaltet es sich automatisch ein beziehungsweise aus. Preis: 79,99 Euro

Asus TranSleeve Keyboard (Bild: Asus)

Asus Transleeve Keyboard

Tastatur und Schutzhülle für das Asus Vivotab in einem wird das Asus Transleeve Keyboard per Magnet am Tablet befestigt. Die Datenübertragung erfolgt wie üblich über Bluetooth. Das Gewicht liegt bei 445 Gramm. Preis: 79,99 Euro.

Eingabestifte

Wacom Bamboo Stylus Fineline (Bild: Wacom)

Wacom Bamboo Stylus fineline

Der Wacom Bamboo Stylus fineline ist zu Apples iPad (3. und 4. Generation), iPad Mini (1. und 2. Generation) und iPad Air kompatibel. Die druckempfindliche Spitze ist mit 1,9 Millimeter besonders dünn und erlaubt daher eine sehr präzise Stiftführung beim Zeichnen und Schreiben. Einige Apps wie PDF Pen oder Note Plus unterstützen den Stylus Fineline, beispielsweise zum Anfertigen von Notizen oder zum Bearbeiten und Markieren in PDF-Dokumenten. Preis: 59,90 Euro.

Wacom Bamboo Solo (Bild: Wacom)

Wacom Bamboo Stylus Solo

Mit dem Bamboo Stylus Solo hat Wacom auch einen schlichten Eingabestift mit dicker Spitze im Angebot. Er eignet sich für alle Tablets oder Smartphones mit kapazitivem Touchdisplay. Die 6 Millimeter dicke und austauschbare Spitze ist nicht aus Gummi, sondern aus einem Kohlefasergewebe. Damit gleitet der Stift leichter über das Display als Gummispitzen, die gelegentlich zum “Kleben” neigen. Preis: 19,95 Euro.

Adonit Jot Mini (Bild: Adonit)

Adonit Jot Mini

Der Jot Mini ist ein kompakter Stylus, bei dem eine dünne Gummispitze inmitten einer transparenten Kunststoffscheibe sitzt. Die Scheibe simuliert dabei die für Touchdisplays nötige Auflagefläche, die dünne Gummispitze sorgt für präzise Führung des Stifts auf dem Display. Preis: 19,95 Euro.

Morpheus Alpha Stylus BIC (Bild: Morpheus Labs)

Morpheus Labs Dragonbyte

Der Dragonbyte Stylus von Morpheus Labs dient einerseits als Schutzkappe für den klassischen BIC-Kugelschreiber, andererseits ist er aber ein Eingabestift für Touchdisplays. Der flexible Stylus besteht aus karbongefülltem Nylon, das von einem leitfähigen Elastomer umhüllt wird. Dadurch soll der Stylus ein realistisches Schreib- und Zeichengefühl vermitteln. Preis: kommt erst demnächst in den Handel.

Ladegeräte

Trekstor Power Bannk (Bild: Trekstor)

Trekstor Power-Bank 10400

Die Trekstor Power-Bank 10400 ist ein mobiles Ladegerät mit zwei USB-Anschlüssen und einer Micro-USB-Buchse. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku verfügt über eine Kapazität von 10400 mAh. Lädt mit voller Akkuladung laut Hersteller zwei Mobilgeräte wieder auf. Die Powerbank wiederum wird über den USB-Anschluss an PC oder Notebook aufgeladen. Ein Steckdosenadapter ist nur gegen Aufpreis erhältlich. Preis: 39,00 Euro.

Anker Powerbank Astro Pro (Bild: Anker)

Anker Astro Pro

Der Anker Astro Pro ist ein starker Akkulader (15000mAh), mit dem man laut Hersteller auch Tablets mindestens einmal komplett aufladen kann. Preis: 59,99 Euro.

PowerGuy DX.5000 (Bild: PowerGuy)

Power Guy DX.5000

Dder Power Guy DX.5000 ist ein kompaktes Ladegerät mit 5000-mAH-Akku. Kann zwei Geräte gleichzeitig aufladen oder deren Betriebszeit verlängern. Preis: 39,90 Euro.

Schutzhüllen

Trekstor Leather Bag (Bild: Trekstor)

Trekstor Leather Bag Surftab

Die Trekstor Leather Bag Surftab ist Kunstledertasche und Tablet-Stand in einem. Speziell für das Surftab Ventos 10.1. In Schwarz oder Grau erhältlich. Preis: 29,99 Euro.

Sony XperiaZ2 Tablet Aufsteller (Bild: Sony)

Sony Xperia Z2 Aufsteller

Der Sony Xperia Z2 Aufsteller ist Schutzhülle und Aufsteller zugleich. Aus Kunstleder. Preis: 49 Euro

Lautsprecher

Logitech X300 (Bild: Logitech)

Logitech X300
Der drahtloser Stereolautsprecher Logitech X300 eignet sich für Smartphones und Tablets. Die Bluetooth-Verbindung reicht im Idealfall bis maximal zehn Meter. Statt über Bluetooth kann man den Lautsprecher auch einfach über den 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss verbinden. Der Akku hält bis zu fünf Stunden durch. Preis: 69,99 Euro.

Ultimate Ears Boom (Bild: Mehmet Toprak)

Ultimate Ears UE Boom

Der Ultimate Ears UE Boom ist ein Bluetooth-Lautsprecher mit außergewöhnlichem Design. Der Sound wird nach allen Richtungen abgestrahlt. Der Akku hält angeblich bis zu 15 Stunden lang durch. Wird in Deutschland von Logitech vertrieben. Preis: 199 Euro.

Creative Airwave (Bild: Creative)

Creative Airwave

Die kleine Lautsprechereinheit Creative Airwave unterstützt neben Bluetooth 3.0 auch NFC (Near Field Communication). Auch über die 3,5-Millimeter-Buchse ist ein Anschluss möglich. In mehreren Farben erhältlich, wobei Schwarz die dezenteste ist. Preis: 39,99 Euro.